Infos und Tipps Arbeiten mit Citavi und Literaturverwaltungsprogrammen

Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
2. Studiengang
B.A. Bildungswissenschaft
Kannte ich bis vor kurzem auch noch nicht, habe mir auch noch keine Meinung dazu gebildet, könnte klasse oder SchnickSchnack sein, mal schaun.
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Bildung und Medien
ECTS Credit Points
105 von 120
Kannte ich bis vor kurzem auch noch nicht, habe mir auch noch keine Meinung dazu gebildet, könnte klasse oder SchnickSchnack sein, mal schaun.

musste es auch mal googlen. sieht ja ganz nett aus. lass uns mal an deinen erfahrungen teil haben.
 
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Bei mir kommt eben auch das Hindernis dazu, dass ich mit Mac arbeite. Da müsste ich eine sogenannte "virtuelle Maschine" installieren um Citavi als Windows-Programm darauf laufen lassen zu können...
Ich arbeite auch mit MAC und dafür gibt es kein Citavi (vllt. hat sich da in den letzten 2 Jahren etwas getan?)
 
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
2. Studiengang
B.A. Bildungswissenschaft
Kann man nicht auf dem MAC stattdessen Zotero verwenden (vorsicht, Halbwissen, hat mir mal eine Freundin gesagt, selbst habe ich keine Ahnung weil keinen MAC)
 
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Kann man nicht auf dem MAC stattdessen Zotero verwenden (vorsicht, Halbwissen, hat mir mal eine Freundin gesagt, selbst habe ich keine Ahnung weil keinen MAC)
Das weiss ich nicht, ich habe mich nie weiter damit befasst, ob es andere geben könnte (bin auch auch eher der Papiertyp)
 

Liv

Ort
Berlin
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Oh, wow. Danke für die vielen Tipps. :-)
Gegen Citavi habe ich mich gestern dann auch irgendwann entschieden, weil mir das zu kompliziert und nervig war extra für das Programm eine "Windowsoberfläche" auf meinem Mac zu installieren. Aber auf Zotero werde ich gleich mal einen Blick werfen ;-).
 
Ort
Traunstein
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Europäische Moderne
ECTS Credit Points
0 von 180
Ich habe auch zotero, allerdings verwende ich es nur für bookmarks. Für einen Hausarbeitsumfang brauche ich nicht wirklich ein Programm, wie es dann mal bei der Abschlussarbeit aussieht, weiß ich noch nicht.
Ich glaube citavi kann ein bißchen mehr, oder?
 

Liv

Ort
Berlin
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
@ Pinocchio:
Auf den ersten Blick schaut es gut aus und scheint eine gute Alternative zu Citavi zu sein. Kann es aber nicht konkret vergleichen. Das Programm ist ebenfalls kostenlos.
Gerade auch für die Bearbeitung, Markierung & Archivierung von pdf Dokumenten + HTML Seiten scheint es eine gute Lösung zu sein. Bin gerade noch am überlegen, ob ich es zum jetzigen Bearbeitungsstand noch wagen soll, aber falls ja, gebe ich Dir gerne ein Feedback nach einer Testphase. :-)

Edit: Werde es mal für meine beiden pdfs austesten und wenn es gut läuft, damit weiterarbeiten.
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Bildung und Medien
ECTS Credit Points
105 von 120
Durch irgendein Update, dass entweder Citavi letztens gemacht hat oder mein Adobe Reader, konnte ich vorhin Zitate aus einem PDF direkt als Zitat in Citavi übernehmen.
Wollte ich nur kurz mitteilen, weil ich das unglaublich gut fand :perfekt:
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Bildung und Medien
ECTS Credit Points
105 von 120
Hahaha!!!!!!!!!!!! Sehr gut!!!!!!!!!!!:haumichweg:



Vorgestern hätte ich Suchfunktion für ein echtes Buch gebraucht.....meine Quellen in der HA nachgeguckt, weil ich Monographie statt Sammelband genommen hatte und jetzt alle Autoren des Werks neu machen musste. Und was finde ich??? Eine Quelle, guck auf der Seite nach wers geschrieben haben soll und was ist?? Nichts. Von dem, was ich da geschrieben habe steht dort überhaupt und rein GAR NICHTS!!!!!!!!!!!!!!
Habs bis jetzt noch nicht gefunden...ich weiss, dass ich das irgendwo gelesen habe. Aber nicht mehr wo.:thumbsdown:
 

Liv

Ort
Berlin
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Hier mein Update zu Zotero.
Das Programm ist eine Alternative für Mac-Nutzer und kann hier (http://www.zotero.org) kostenlos runter geladen werden.

Ich verwende es tatsächlich als Sammelbox für all meine Bücher und Pdfs. Die Bücher können sehr schnell z.B. über die ISBN Nummer für die Literaturliste reingeladen werden. Was ich vorher gelesen hatte und was leider nicht funktioniert ist, dass ich leider keine Markierungen in meine pdfs machen kann, ich vermute das funktioniert tatsächlich nur mit Adobe Acrobat und ich habe nur den Reader.

Viel tiefer werde ich nicht mehr in das Programm einsteigen, da ich mitten in der BA stecke und mich sonst eben an mein System gewöhnt habe. Das Programm kann wesentlich mehr.

Fazit: ich kann ich es empfehlen als Alternative zu Citavi, rate aber allen Interessierten, sich dass Programm am besten direkt ab der ersten Hausarbeit anzueignen um es dann auch mit allen Möglichkeiten und in vollem Umfang nutzen zu können.
 

Liv

Ort
Berlin
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Ich habe noch eine weitere Alternative (nicht nur für den Mac) gefunden, die auch für nicht-wissenschaftliche Texte (Sachbücher, Romane, Drehbücher etc.) geeignet ist: Scrivener. Die Software ist auf englisch und kombiniert Textverarbeitung, Recherche-Tool und Projektmanager in einem Programm, ist also auch eine Alternative zu Word & Co.
Hier der Link http://scrivener.softonic.de/mac.
Wer auf der Suche nach dem passenden Programm ist, sollte sich Scrivener auf jeden Fall auch mal genauer ansehen. Die Beta-Version ist, soweit ich gesehen habe, kostenlos.
 
Ort
Nürnberg
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Weiß irgendjemand von euch, wie man bei Citavi (in dem vorinstallierten LitWi-Moenninghoff-Stil) das so einstellt, dass beim erneuten Auftauchen eines Werkes in der Fußnote nicht nur der Name des Autors und die Seitenzahlen auftauchen, sondern dieser ganze Kurztitel, wie der LitWi-Leitfaden das will? Ich hab leider noch keine Stelle gefunden, wo man das einstellen kann...
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Bildung und Medien
ECTS Credit Points
105 von 120
Dafür musst du sehr warscheinlich den Stil bearbeiten (ich meine mich zu erinnern, dass ich das auch ändern musste). Oder einfach mal ganz lieb bei citavi auf fb oder per mail nachfragen. Die helfen einem recht schnell.
 
Ort
Nürnberg
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Danke, Stina. Mit Hilfe des netten Supportforums habe ich es dann schnell herausgefunden. Falls das noch mal jemand braucht: Man muss eine zweite Komponente anlegen, in der man dann die Namensreihenfolge umdreht.
 
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
2. Studiengang
B.A. Bildungswissenschaft
Hier wollte ich mal kurz erwähnen, dass ich von Citavi auf Zotero umgestiegen bin. Auslöser war eher zufällig, weil im Netz gemeinsam Literatur gesammelt wurde, dazu musste ich bei Zotero einen account einrichten.
Was mir an Zotero vieieieieieieieiel besser gefällt (vielleicht ja auch alles bei Citavi möglich und ich kannte es nicht?)
Man kann zotero im Bowser einbinden und dann direkt alles dort ablegen (es muss nicht schon das Programm geöffnet sein usw.) Das liegt dann auf einem Server bei Zotero, aber ab und an synchronisiere ich das dann mit einer lokalen Version auf meinem Laptop. Aber so kann ich von verschiedenen Rechnern aus immer dazu sammeln (mache ich nicht so oft)
Was mich an Citavi am meisten gestört hat ist die Projektestruktur, die so "getrennt" sind. in Zotero habe ich ganz normal Ordner und Unterordner und kann so sofort auf alles zugreifen, muss kein Projet wechseln, irgendetwas importieren usw. Endlich habe ich immer Zugriff auf einen Blick auf alle Literatur die ich sammel! Das hat mir sehr gefehlt bei Citavi.
Das einbinden in die Texte geht bei Word auch noch einfacher: man kann ein Add On installieren und dann direkt in Word auf Zotero zugreifen. Da weiß ich allerdings nicht, wie der letzte Stand in Citavi war, habe ich mit älterer Version vorher gemacht, da war das erheblich umständlicher.
In BIWI muss ich die Lit dann immer im APA Style angeben, das geht auch vollkommen problemlos, habe keine Erfahrung mit anderen Vorgaben.
Wie gesagt, kann sein, dass das alles auch bei Citavi geht und ich nur nicht auf dem neuesten Stand war. Finde Zotero jedenfalls sehr einfach zu bedienen.
Früher hatte ich irgendwie gedacht, dass Zotero nur für Apple ist, das ist vollkommener Quatsch! (Nur falls das noch jemand denkt)
 
Oben