Sonstiges KUWI-Vorstellungsrunde (BA)

Ort
Graz
Hochschulabschluss
Magistra (FH) Wirtschaftswissenschaft
2. Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
ECTS Credit Points
180 von 180
Hallo @greenschlupp und ganz herzlich willkommen bei den KUWIs! :-)

Das nenne ich ja mal eine interessante Kombination - Informatik und Kulturwissenschaften. :ohyeah: Unterschiedlicher könnten die Zugänge und Sichtweisen wohl kaum sein. Aber gerade das macht die Sache wohl auch sehr spannend. ;-) Ich bin mir sicher, du wirst im KUWI-Studium viel Neues und Interessantes entdecken und mitnehmen können... schaden kann eine solche Horizonterweiterung schließlich nie. :-)

Somit wünsche ich schon mal einen guten Start ins Studium und viel Freude damit! :-)
LG Myrmid
 
Ort
Trier
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
ECTS Credit Points
180 von 180
Hallo zusammen,
ich stelle mich kurz vor. Von 2008 - 2012 studierte ich schon an der Fernuni und bestand fünf Module. Ich fand das Studium echt klasse und
es diente meiner persönlichen Bereicherung, ohne irgendwelche beruflichen Hintergedanken, denn dazu bin ich mit heute 64 zu alt.
Ich musste leider das Studium aufgeben, da meine Frau zum Pflegefall wurde und ich Pflege und Studium nicht vereinbaren konnte. Der Schritt fiel mir damals sehr schwer. Meine Frau verstarb vor einiger Zeit und nach dem Schock und erzwungenen Neubeginn ohne sie habe ich mich
jetzt aufgerafft, es noch einmal zu versuchen. Ich muss das Modul K absolvieren und betrachte das als Omen. Bestehe ich es, mache ich weiter, wenn nicht, ist mein Dasein hier schnell zu Ende. Auf jeden Fall freue ich mich, wieder dabei zu sein.
Lg Günther
 
Ort
Traunstein
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Europäische Moderne
ECTS Credit Points
0 von 180
Hallo Günther,

willkommen im Forum. Nach den Schicksalsschlägen in Deiner Vergangenheit, wünsche ich Dir viel Spaß im Kuwi-Studium und hoffe, dass es Dir das bringt, was Du erwartest.
Wenn Du schon fünf Module bestanden hast, dann sehe ich das Bestehen des K-Moduls recht opitmistisch, auch wenn ich Dir dazu leider nichts sage kann.
Ansonsten helfen wir Dir hier im Forum gerne weiter.

Viele Grüße
Rala
 
Ort
Trier
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
ECTS Credit Points
180 von 180
Hallo Rala,
vielen Dank für die nette Begrüßung. Ich werde mir Mühe geben. Damals machte mir das Studium echt viel Spaß.
Ich bin daher froh, wieder dabei zu sein. Mal sehen, was daraus wird. Ich denke, K1 ist nicht schlimmer als damals L1.
Lg Günther
 
Ort
Berlin
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
ECTS Credit Points
165 von 180
Auch von mir ein fröhliches Hallo @Günther :winken: und willkommen zurück an der FernUni!

Nach diesem schweren Verlust wieder Freude an Dingen des alltäglichen Trubels um einen herum zu haben, ist nicht einfach und braucht Zeit. Deshalb wünsche ich Dir umso mehr besonders viele interessante Themen in den noch ausstehenden Modulen, in die Du Dich mit viel Spaß vertiefen kannst und dass sie eine Bereicherung für Dich darstellen.

Alles Gute!
Maugli :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ort
Graz
Hochschulabschluss
Magistra (FH) Wirtschaftswissenschaft
2. Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
ECTS Credit Points
180 von 180
@Günther: Herzlich willkommen zurück - ich glaube mich an dich noch erinnern zu können (das war allerdings nicht in diesem Forum). ;-)
Mein Beileid zu deinem großen Verlust - ich hoffe, du kannst dich mit dem KUWI-Studium einigermaßen davon ablenken und wieder auf andere Gedanken kommen. Ich wünsche dir viel Erfolg und bin mir sicher, du schaffst das. Schließlich hast du ja die schlimmsten Hürden (vor allem L1) schon hinter dir. ;-)
Alles Liebe, Myrmid
 
Ort
Trier
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
ECTS Credit Points
180 von 180
Hallo Myrmid,
vielen Dank für die netten Worte. Ich habe mich nicht getraut zu fragen, aber du bist mir auch noch
aus einem anderen Forum in guter Erinnerung. Schön dich wieder hier zu finden.

Lg Günther
 
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Hallo, ich bin Carina, Jahrgang 1990 aus der Hauptstadt Österreichs und fange im Oktober mit dem BA für Kulturwissenschaften an. Ich werde in Form von Teilzeit mit dem Studium Kulturwissenschaften anfangen. Seit dieser Woche kämpfe ich mich durch den Internet-Fernuni-Dschungel und komme jeden Tag ein Stück weiter. Ich arbeite in einer Bibliothek. Meine Hobbies sind natürlich lesen, Gesang, Freunde treffen und kochen.
Natürlich türmen sich am Anfang einem die Fragen auf, die die jeden Tag durch die Recherche auf der Homepage der Fernuni Hagen beantwortet werden, fast alle zumindest. Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, aber ich stelle einfach mal meine Fragen:
Gibt es vorab schon irgendeine wichtige Lektüre, die für das Fernstudium Kulturwissenschaften von Bedeutung ist, also was man quasi als Einführung lesen sollte, könnte?
Viele liebe Grüße
Carina
 
Ort
Graz
Hochschulabschluss
Magistra (FH) Wirtschaftswissenschaft
2. Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
ECTS Credit Points
180 von 180
Herzlich willkommen, @Carina90!
Ich freu mich immer wieder, wenn sich wieder mal eine Landsfrau hierher "verirrt" ;-)
Bezüglich Lektüre hängt es natürlich davon ab, mit welchen Modulen du beginnen willst/wirst. In den entsprechenden Threads findest du dann auch Literaturtipps dazu, z.B. hier für G1 bzw. Geschichte. Am besten einfach mal durch Fernuni-Hilfe durchwühlen... auf jeden Fall wünsche ich dir schon mal einen guten Start ins Studium! :thumbsup:
LG aus Graz, Myrmid
 
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Liebe Myrmid!
Vielen herzlichen Dank für deine Antwort und die Tipps. Ich beginne (muss natürlich damit beginnen) mit dem Modul K - Kulturwissenschaftliche Grundlagen. Und da wollte ich wissen, ob es schon irgendwelche Literaturlisten bzw. Bücher gibt, die man sich schon mal zu Gemüte führen soll. Eine Freundin von mir, die auch Kulturwissenschaften studiert, meinte, dass von Seiwert das "1x1 des Zeitmanagement" und von Cal Newport "How to become a straight A student" lesen soll. Aber gibt es speziell für das Modul K schon empfohlene Bücher? Werde mich jetzt gleich durch das Forum für BA Kulturwissenschaften der Fernunihilfe wühlen, hoffentlich finde ich was. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
LG aus Wien
Carina
 
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Hallo, ich habe es auch gewagt, mich für den Bachelor Kulturwissenschaften einzuschreiben.
Es kommt mir noch sehr unwirklich vor, in meinem fortgeschrittenen Alter (Anfang 40...) ein Fernstudium zu beginnen.
Weil es ja "offiziell" momentan noch nichts zu tun gibt außer die Plattform kennenzulernen (und mich hier im Forum vorzustellen ;-) bleibt gerade viel Zeit für den inneren Widerstreit zwischen "ich will endlich wieder was lernen" und "mit 30-Stunden-Job, Familie und Haushalt KANN das doch gar nicht klappen... oder?".
Nach dem Abitur habe ich schon mal einen Mix aus geisteswissenschaftlichen Fächern zu studieren begonnen, relativ schnell aber zu einem Vernunft-Studiengang mit konkreter Berufsaussicht gewechselt. Nach dem Diplom und vielen Jahren im Beruf ist der Wunsch immer stärker geworden, meinen "Neigungen" wieder mehr Zeit und Raum zu geben. Ein konkretes berufliches Ziel verbinde ich (leider) nicht mit dem Fernstudium, dazu bin ich zu alt und zu realistisch, und ob ich es als "Hobby" auffassen und dennoch ernsthaft betreiben kann, bleibt abzuwarten.

In diesem Sinne hoffe ich auf Begegnungen und Austausch und wünsche auch allen anderen Neueinsteigern toi toi toi!

perdita
 
Ort
Traunstein
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Europäische Moderne
ECTS Credit Points
0 von 180
Hallo perdita,

willkommen im Forum. Studieren mit allem drumherum kann klappen, da man mit der Fernuni flexibel ist. Den inneren Schweinehund muss man zwar immer wieder mal überwinden, aber wenn du deiner Neigung nachgehst, wirst du das schon hinkriegen.

Viele Grüße
Rala
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Hallo in die Runde! Ich bin durch einen lieben Tipp auf das Forum hier gestoßen (und sehr dankbar dafür! :) )

Ich bin Sophie, 23, seit Kindes-& Jugendalter an freiberufliche Autorin/und bald Fotografin und habe nach meinem Abi schon einmal an einer Präsenzuniversität angefangen Literaturwissenschaft und Philosophie zu studieren.
Leider bin ich vor zwei Jahren mit 21 schwer an Krebs erkrankt und musste mein geliebtes Studium abbrechen.
Durch die Krankheit habe ich aber nicht nur Schlechtes erlebt oder mitgenommen, auch wenn es erstmal heftig klingt - sondern eher das Gegenteil erlebt, nämlich viel Positives, auch bezüglich der Sicht aufs Leben mitnehmen, intensivieren können und konnte durch meine Schreiberei einigen anderen Betroffenen und deren Angehörigen, sowie auch vielen "Gesunden", die vergessen haben, das Leben mit seinen schönen Seiten zu sehen, helfen. Das ist eigentlich das Schönste für mich, so schwer das Ganze täglich auch sein mag... :)

Da ich nebenbei leider noch ein paar Therapien und gesundheitliche Baustellen habe und trotzdem endlich mein Studium abschließen möchte, habe ich mich für ein Fernstudium an der FernUni Hagen entschieden - es lässt sich einfach am Besten mit meinem gegenwärtigen Alltag vereinbaren.
Ich beginne nochmal im ersten Semester, damit ich das Studium wirklich voll und ganz "mitnehmen" kann und bin sehr glücklich, dass mir das nach all dem Erlebten jetzt möglich ist!

Für die Studienfinanzierung musste ich ("leider") einen Kredit aufnehmen, der aber Gott sei Dank gute Zinsen hat und allgemein einen sehr guten Service bietet und damit fahre ich die nächsten drei bis vier Jahre ganz gut, denke ich.
Auf jeden Fall bin ich erst einmal abgesichert neben meinem Studium und das ist mir mit den ganzen gesundheitlichen Baustellen doch sehr wichtig :)

Ansonsten bin ich ein sehr lebensfroher und positiver Mensch und freue mich über den Austausch hier (muss mich erst einmal zurechtfinden ^^)
Mein Regio-Zentrum ist Leipzig :)

Ich freue mich so sehr auf diese Erfahrung und denke, diese Form des Studiums wäre von Anfang an das Richtige für mich gewesen. Nun bin ich gespannt darauf, andere tolle Leute darüber kennenzulernen und bin dankbar über den Austausch :D

Heute kam das riesige Paket mit den Kursunterlagen an - habe alles sofort ordentlich sortiert und abgeheftet und ab morgen wird mit dem Lernen begonnen - da bin ich doch zu neugierig ;-)

Über Tipps, vor allem was das Online-Studieren betrifft, wäre ich total dankbar!

Bekommen wir eigentlich noch eine Art "Studienplan" online? Im virtuellen Studienplatz habe ich noch nichts gefunden ^^

Dankeschön & liebe Grüße!
 
Ort
Traunstein
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Europäische Moderne
ECTS Credit Points
0 von 180
Hallo Sophie,
willkommen im Studium und im Forum. :winken:
Ich ziehe meinen Hut, dass Du trotz der gesundheitlichen Schwierigkeiten wieder ein Studium aufnehmen möchtest. Das Schöne am Fernstudium ist ja, dass Du tatsächlich zeitlich flexibel bist, auch was die Länge betrifft (die Finanzierung ist da eine andere Sache).
Über Dein Regionalzentrum und Präsenzveranstatlungen hast Du die Möglichkeit, jenseits der virtuellen Bekanntschaften auch Menschen aus Fleisch und Blut kennenzulernen ;-), und natürlich sorgt auch der Austausch hier im Forum dafür, dass Du nicht völlig isoliert bist.

Einen Studienplan gibt es eigentlich nicht. Du bekommst Deine Unterlagen und bereitest Dich damit auf die Prüfung vor. Je nach Prüfungsform kommt dann noch entprechend Literatur dazu. Ich nehme an, Du beginnst mit dem K-Modul. Das ist recht neu, daher kenne ich es nicht. Vor den Prüfungen wird allerdings in Moodle dazu eine Prüfungsvorbereitung angeboten. Moodle ist für den Anfang, um sich mit dem Fernstudieren vertraut zu machen, generell empfehlenswert.
Wenn noch Fragen sind, kannst Du sie aber auch hier stellen.

Viele Grüße
Rala
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Huhu Rala!

Danke für die Antwort!

Ich studiere im ersten Semester die Module L1 und P2 (weil ich Praktische Philosophie liebe, habe ich sie der theoretischen im ersten Semester vorgezogen).

:-) Danke für den Tipp, ich bin schon eifrig dabei zu lernen! :) Mir tut das so gut, es macht mich richtig glücklich, dass ich das jetzt weitermachen darf!
Mir bedeutet das ganz viel nach allem was vorgefallen ist, in den letzten Jahren!

Liebe Grüße zurück!

Ich freue mich schon auf den weiteren Austausch!

Danke!
 
Oben