Sonstiges KUWI-Vorstellungsrunde (BA)

Ort
Traunstein
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Europäische Moderne
ECTS Credit Points
0 von 180
Noch ein Hinweis: Du weißt, dass Du zur Einführung das K-Modul zumindest belegt haben musst, bevor Du in den anderen Fächer eine Prüfung machen kannst? Zumindest steht es so in der Studienordnung.
http://www.fernuni-hagen.de/KSW/portale/bakw/studium/

Sicherheitshalber würde ich das K-Modul noch ohne Prüfungsanmeldung nachbelegen. Du kannst es dann nächstes Semester als Wiederholerin belegen.
 
Ort
Reutlingen
Studiengang
Bachelor of Laws
ECTS Credit Points
190 von 210
2. Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
ECTS Credit Points
0 von 180
Hallo!
Ich bin mal von den Rechtswissenschaftlern hier rübergeschlendert. Momentan bin ich da in den letzten Zügen des Bachelors, was heißt, dass ich im kommenden Wintersemester eine ewig aufgeschobene Klausur eines unangenehmen Moduls namens "Investition und Finanzierung" schreiben werde (durch die ich glücklicherweise auch durchfallen darf und nur 1/4 der Punkte erreichen muss :whistling:) und meine Bachelorarbeit zum Thema "Kants Rechtslehre". Nachdem ich nun festgestellt habe, dass ich Philosophie sehr spannend finde, habe ich mich mal für P1 und P2 eingeschrieben und bin deshalb nun auch hier.
Im richtigen Leben arbeite ich 60% und bin Mutter dreier reizender Töchter im Alter zwischen 7 und 19.
Also bis demnächst! Ich freu mich auf Philosophie! :notebook:
 
Zuletzt bearbeitet:
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Huhu Rala,

soweit ich informiert bin, muss ich das K-Modul nicht belegen auf meine Nachfrage hin. Ich habe ja schon einmal studiert und habe ansonsten auch so viele wissenschaftliche Arbeiten in den letzten Jahren geschrieben, für mich wäre es unsinnig, dieses Modul sozusagen nochmal zu belegen.

Unter dem Link, den du gesendet hast, steht auch nur "Als Vollzeitstudierende(r) sollen Sie zwei Module pro Semester bearbeiten, als Teilzeitstudierende(r) ein Modul pro Semester." und, dass man z.B. bei der Philosophie als Nebenfach oder Hauptfach mit den Einführungsmodulen anfangen muss - alles andere wäre wahrscheinlich auch unsinnig. Die Reihenfolge sonst ist egal.

Das K-Modul ist ab SoSe2016 zwar aufgelistet, aber mir wurde nicht gesagt, dass ich es noch einmal belegen sollte. :/

Ich ddachte, das K-Modul ist vor allem für die gedacht, die längere Zeit aus dem Studieren-Prozess und dem Lernprozess "raus" sind. Mir wurde zmd nicht gesagt, dass ich mein L1 und P2 Modul belegen muss UND dazu das K-Modul. Ich steige sozusagen "direkt" mit dem Studieren ein.
Bei der Studienberatung haben sie mir nicht gesagt, dass das nicht gehen sollte, bzw es belegt werden MUSS von meiner Seite aus :/

Muss ich mir da jetzt Gedanken machen?
Bzw., wie soll ich das jetzt noch zufügen?
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Das K-Modul kostest zusätzlich noch 160€??????!!!!! Ist nicht wahr, oder?
Wollte es gerade meiner Belegung zufügen aber habe gerade definitiv keine 160€ nochmal extra auf die knapp 400€ Semestergebühren übrig...

Ich schreibe mal direkt der Studienberatung, bin ja schon mit den bisherigen Studiengebühren ans Limit gekommen... :/
 
Ort
Wuppertal
Studiengang
B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
60 von 180
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Huhu ihr Lieben!

Folgende Nachricht bekam ich heute als Antwort auf meine hilfesuchende Anfrage bezüglich des K-Moduls.

*Habe ich das richtig verstanden, dass ich das K-Modul auch im zweiten Semester belegen kann und es JETZT nicht nachbelegen muss:bugeye::O_o:? Ich würde so erleichtert sein...*

"Sehr geehrte Frau Handschuh

wenn ich Ihre Mail richtig verstehe, haben Sie die Kurse für Modul L1 und Modul P2 in diesem Semester belegt. Das ist auch vollkommen in Ordnung, so können Sie in jedem Fall beginnen.
Das K-Modul ist allerdings laut Studienordnung tatsächlich vorgesehen und verpflichtend zu studieren. Die Information, dass Sie keine Prüfungen ablegen können, wenn Sie das K-Modul nicht bestanden haben, ist allerdings falsch.
Sie können in der Vertiefungsphase keine Prüfungen ablegen, wenn Sie das K-Modul und zwei Einführungsmodule unterschiedlicher Fächer nicht bestanden haben.
Für dieses Semester bedeutet dies, dass Sie das K-Modul nicht nachbelegen müssen. Wenn sie Vollzeitstudierende sind, sollten Sie es aber im nächsten Semester belegen. (...)"

:O_o:
 
Ort
Traunstein
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Europäische Moderne
ECTS Credit Points
0 von 180
Danke für die Nachfrage, dann bin ich auch schlauer. Ja, das K-Mokul ist leider verpflichtend. Wieviel Sinn das für jemanden macht, der bereits ein Studium hat? :confused:
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Ja, das stimmt, ABER (und jetzt das Positive) : immerhin kann ich es erst im zweiten Semester belegen und muss es nicht jetzt noch mit hineinquetschen ins Erste.
Das war für mich das Wichtigste und ist eine große Erleichterung ☺
 
Ort
Berlin
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
ECTS Credit Points
165 von 180
Ist schön, mal wieder ein paar neue Namen begrüßen zu können. :winken:
Bleibt die Hoffnung, dass die KuWi-Ecke dadurch wieder lebhafter wird ... :thumbsup:

Also: Herzlich willkommen und viel Spaß beim Studium! :like:
 
Ort
Europa
Hochschulabschluss
Zweites Staatsexamen Jura
2. Hochschulabschluss
Master of Arts
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Ja, das K-Mokul ist leider verpflichtend. Wieviel Sinn das für jemanden macht, der bereits ein Studium hat? :confused:
Als jemand, der mit zwei juristischen Staatsexamen und einem MA in Philosophie zum BA Kulturwissenschaften kommt, frage ich mich auch, was ein Einführungsmodul zum wissenschaftlichen Arbeiten bringen soll - außer mich von den inhaltlich interessanteren Modulen abzulenken und mich 160 Euro tiefer in den Bankrott zu treiben.

Vielleicht werde ich mal die Anerkennung meiner bisherigen akademischen Leistungen für das Modul K beantragen.
 
Ort
Traunstein
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Europäische Moderne
ECTS Credit Points
0 von 180
Als jemand, der mit zwei juristischen Staatsexamen und einem MA in Philosophie zum BA Kulturwissenschaften kommt, frage ich mich auch, was ein Einführungsmodul zum wissenschaftlichen Arbeiten bringen soll - außer mich von den inhaltlich interessanteren Modulen abzulenken und mich 160 Euro tiefer in den Bankrott zu treiben.

Vielleicht werde ich mal die Anerkennung meiner bisherigen akademischen Leistungen für das Modul K beantragen.
Mit deinem MA Philosophie kannst du dir vielleicht noch mehr anerkennen lassen.
Der Master Literatur oder Geschichte ist nichts für dich?
 
Ort
Europa
Hochschulabschluss
Zweites Staatsexamen Jura
2. Hochschulabschluss
Master of Arts
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Mit deinem MA Philosophie kannst du dir vielleicht noch mehr anerkennen lassen.
Der Master Literatur oder Geschichte ist nichts für dich?
Doch, aber dafür braucht es einen Bachelor aus den Geistes-/Kultur-/Sozialwissenschaften.
Ich persönlich finde zwar, dass Rechtswissenschaften durchaus etwas sozialwissenschaftliches an sich haben (können), aber die FernUniversität war anderer Meinung. Dazu käme dann aber noch das Problem der Notenumrechnung, denn fast niemand schließt ein Jura-Studium mit 2,5 oder besser ab.

Für das Nebenfach Philosophie hoffe ich tatsächlich auf die Anerkennung einiger Module, so dass ich mich auf das Hauptfach Geschichte konzentrieren kann.
 
Ort
Traunstein
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Europäische Moderne
ECTS Credit Points
0 von 180
Ort
Traunstein
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Europäische Moderne
ECTS Credit Points
0 von 180
O.k. jetzt habe ich das mit der Note nicht gelesen. Das ist ärgerlich.
 
Ort
Land der tausend Berge
Studiengang
M.Sc. Praktische Informatik
2. Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Für den Geschichtsmaster reicht es, wenn Du G1 und noch ein anderes Modul als Akademiestudium machst, um die Grundkenntnisse nachzuweisen:

http://www.fernuni-hagen.de/KSW/portale/mage/einstieg/zugangsvoraussetzungen/
Aha, also reicht da tatsächlich ein x-beliebiger Bachelor/Master mit Note besser als 2,5? Da kann man ja noch auf "dumme" Gedanken kommen... :ohyeah: :-D Hoffentlich gilt das auch noch, wenn ich in Rente gehe. Ich lege mir das mal auf Wiedervorlage... :allsmiles:
 
Ort
Traunstein
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Europäische Moderne
ECTS Credit Points
0 von 180
Hoffentlich gilt das auch noch, wenn ich in Rente gehe. Ich lege mir das mal auf Wiedervorlage
Also wenn es die nächsten Jahre nicht zu einem Einstellungsboom für Geschichtsabsolventen kommt....;-)

Ich habe mir ja noch Philosphie als Rentenbeschäftigung vorgenommen.
 
Ort
Land der tausend Berge
Studiengang
M.Sc. Praktische Informatik
2. Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Also wenn es die nächsten Jahre nicht zu einem Einstellungsboom für Geschichtsabsolventen kommt....;-)
Ich hätte das gern damals nach dem Abi in Angriff genommen, hatte aber keine Lust, nach solch einem Studium als Taxifahrer zu enden... :whistling:
Ich habe mir ja noch Philosphie als Rentenbeschäftigung vorgenommen.
:like:
 
Ort
Aalen
Hochschulabschluss
Diplom-Künstlerin (FH)
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Hallo allerseits,
jetzt wird es bei mir auch endlich mal Zeit, mich hier vorzustellen (hoffe ich antworte nicht einfach irgendwo drauf... ach die Technik...nicht mein bester Freund...).
Seit dem WS 15/16 bin ich (35) im B.A. KuWi mit Schwerpunkt Literatur eingeschrieben und nach wie vor mit Spass und großem Interesse bei der Sache, auch wenn mir das wissenschaftliche Arbeiten/Schreiben oft sehr zuwider ist, wie ich gestehen muss. Hab das auch einfach noch nicht richtig raus...
Ich schiebe diese Aversion mal auf meine "Berufskrankheit des blumigen Schreibens" - bin nämlich darstellende Künstlerin und da hab ich so meine Schwierigkeiten mit kurz und bündig, Fakten und Zitaten - schriftliche Zitate wohl gemerkt;-)
Im SS 16 habe ich mich beurlauben lassen, um mein kleines Wunder Namens Matilda genießen zu können, aber jetzt möchte ich wieder loslegen und habe (möglicherweise etwas größenwahnsinnig) gleich 2 Module als Teilzeitstudent belegt. Mal sehen...

Freue mich jedenfalls, hier mit dem einen und/oder anderen in Austausch zu kommen!

Bis denne lieben Gruß aus dem Schwabenländle von einer waschechten Friesin,

Lea-Christin
 
Ort
Berlin
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
ECTS Credit Points
165 von 180
Hallo @LCGact


Schön, dass Du trotz Deiner Schreibaversion schon nach 1,5 Jahren (wenn ich das Mitgliedsdatum in Deinem Profil richtig sehe) hier ein paar Buchstaben hinterlässt. ;-)
Was hast Du denn für Module dieses Semester belegt?
Ich bin seit dem SoSe 2015 voller Enthusiasmus dabei und versuche auch, dieses WiSe das erste Mal zwei Module (G5 und L1) zu packen.
Belegst Du Geschichte oder Philosophie als Zweitfach?

Freu mich, wieder von Dir zu hören.
Schöne Grüße
Maugli
 
Oben