Seminar Seminar WS 2020/21

Ort
Südbayern
Hochschulabschluss
Diplom-Kauffrau
Studiengang
Bachelor of Laws
ECTS Credit Points
170 von 210
Status Diplom
abgeschlossen
Dass im Brief steht, man solle sich melden ;-) Darauf habe ich Rückmeldung eines Betreuers bekommen, wie der weitere Ablauf ist.
Genau! Wobei mir nicht ganz klar ist, wieso erst Brief und dann das mit dem Melden :confused:, die Teilnehmer haben sie ja selbst ausgewählt, die Mailadressen waren/sind im Antrag... Aber sehr positiv, es kam quasi postwendend eine Mail zurück, dass wir bald noch eine Mail mit weiteren Infos bekommen :-). Und evtl. freiwilliges Vorseminar in München find ich gut :cool:
 
Ort
Stuttgart
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
Bachelor of Laws
ECTS Credit Points
140 von 210
2. Studiengang
Erste Juristische Prüfung
ECTS Credit Points
140 von 210
Ich habe auch eine Email geschickt und danach die gleiche Rückmeldung bekommen :)
 
Studiengang
Bachelor of Laws
ECTS Credit Points
145 von 210
Ich bin heute aus dem Urlaub nach Hause gekommen und habe Post von der FernUni im Briefkasten vorgefunden.

Habe meinen Erstwunsch bekommen und bin im Seminar von Frau Prof. Dr. Edenharter dabei :bugeye::allsmiles:
 
Hochschulabschluss
Bachelor of Laws
ECTS Credit Points
140 von 210
Hallo zusammen.

Ich habe mal so langsam angefangen mich mit dem Thema Seminararbeit und Abschlussarbeit zu beschäftigen. Wo erhalte ich denn nähere Infos zum Ablauf? Sprich: Anmeldung zur Seminararbeit, Themenvergabe, Fristen etc. -
 
Es ist immer einfacher zu fragen als nachzulesen. Man lässt die Anderen arbeiten - Outsourcing halt :)

Das ist manchmal genau der Gedankengang, der mich auch etwas ärgert an manchen Fragestellern.

Ich kann alle Verständnisfragen nachvollziehen, die nicht googlebar sind und auch nicht in den immer gleichen einschlägigen Quellen zu finden sind. Wenn sie dort aber zu finden sind, man aber zu faul ist, die richtige Stelle zu suchen, sondern anderen die Arbeit überlässt, die dann die Antwort mundgerecht präsentieren sollen, finde ich es immer etwas frech.

Ich erinner mich an den einen Hochbegabten, der in Facebook geschrieben hat, er studiert im ersten Semester Jura und hat ganz viele Bücher von der Fernuni unerwartet zugeschickt bekommen, was soll er denn jetzt damit tun?

Ich dachte mir nur so, du wirst nicht ein Semester bestehen, vier Monate später stand dann da, ich verkaufe meine Skripte. ;-)
 
Hochschulabschluss
Diplom-Kaufmann
Das ist manchmal genau der Gedankengang, der mich auch etwas ärgert an manchen Fragestellern.

Ich kann alle Verständnisfragen nachvollziehen, die nicht googlebar sind und auch nicht in den immer gleichen einschlägigen Quellen zu finden sind. Wenn sie dort aber zu finden sind, man aber zu faul ist, die richtige Stelle zu suchen, sondern anderen die Arbeit überlässt, die dann die Antwort mundgerecht präsentieren sollen, finde ich es immer etwas frech.

Ich erinner mich an den einen Hochbegabten, der in Facebook geschrieben hat, er studiert im ersten Semester Jura und hat ganz viele Bücher von der Fernuni unerwartet zugeschickt bekommen, was soll er denn jetzt damit tun?

Ich dachte mir nur so, du wirst nicht ein Semester bestehen, vier Monate später stand dann da, ich verkaufe meine Skripte. ;-)
Ich gebe Dir vollkommen Recht. Bei manchen hier frage ich mich, wie sie überhaupt Abi haben, um studieren zu dürfen. Möglicherweise ist das auch ein Armutszeugnis für die Bildung in Deutschland. Ist aber auch irgendwie logisch: PISA hört nicht nach der Schullaufbahn auf, sollte man auch an den Unis machen. Die Ergebnisse wären nicht viel anders als an den Schulen, leider...
 
Ort
Irgendwo im Schwabenländle
Studiengang
Bachelor of Laws
Man muss auch nicht immer gleich alles überdramatisieren. Die Prüfungsinfos lese ich mir auch nicht jedes Semester vom Anfang bis Ende durch.
Manchmal fragt man ja auch um sicherzustellen, dass man alle Infos hat.

Aber mal was anderes: hat sich bei einem von euch, der ebenfalls bei der Gräfin von Schlieffen ist, einer vom Lehrstuhl zurückgemeldet? Hatte jetzt schon zwei Mails geschickt, wobei ich bei meiner ersten eine Fehlermeldung vom Server erhielt.
 
Man muss auch nicht immer gleich alles überdramatisieren. Die Prüfungsinfos lese ich mir auch nicht jedes Semester vom Anfang bis Ende durch.
Manchmal fragt man ja auch um sicherzustellen, dass man alle Infos hat.

Aber mal was anderes: hat sich bei einem von euch, der ebenfalls bei der Gräfin von Schlieffen ist, einer vom Lehrstuhl zurückgemeldet? Hatte jetzt schon zwei Mails geschickt, wobei ich bei meiner ersten eine Fehlermeldung vom Server erhielt.
Nein leider noch nicht! :(
 
Man muss auch nicht immer gleich alles überdramatisieren. Die Prüfungsinfos lese ich mir auch nicht jedes Semester vom Anfang bis Ende durch.
Manchmal fragt man ja auch um sicherzustellen, dass man alle Infos hat.

Aber mal was anderes: hat sich bei einem von euch, der ebenfalls bei der Gräfin von Schlieffen ist, einer vom Lehrstuhl zurückgemeldet? Hatte jetzt schon zwei Mails geschickt, wobei ich bei meiner ersten eine Fehlermeldung vom Server erhielt.
Bei mir hat sich auch noch keiner gemeldet...
 
Oben