Plauderecke Wenig BoLer hier

Antonio

Fernuni-Hilfe
Ort
München
Hochschulabschluss
Bachelor of Science
Heute Abend bekam ich folgende Mail:

Hallo MEIN NAME, ich bereite gerade eine Strafanzeige gegen den weit verbreiteten SPAM auf Studienservice von fernuni-hilfe.de vor. Ich hoffe, ich kann Dich anhand der Emailadresse a.... identifizieren. Bist Du von dem Forum angestiftet worden? Wegen Missbrauchs wird Dein Konto umgehend geschlossen. Gruß, Sebastian

Allein diese Mail zeigt mir, dass da jemand in seinem eigenen kleinen Universum lebt...
 
Hochschulabschluss
Diplom-Wirtschaftsphysiker
2. Hochschulabschluss
Bachelor of Laws
Studiengang
B.Sc. Psychologie
2. Studiengang
Master of Laws
Hmmm, jetzt würde mich doch interessieren, gegen welche Gesetze das Verstoßen soll? Ist denn das UWG hier überhaupt anwendbar?

Als Straftatbestande kommt doch nur § 303b I Nr. 2 StGB , § 303 b IV Nr. 1 StGB oder § 303 b IV Nr. 2 StGB in Betracht. Wobei ich das ganze doch sehr konstruiert finden würde...

Der § 303a I StGB ist hier ja nicht einschlägig, da es ja nur auf dem SPAM im eigenen Postfach zutrifft.
 

Der Belgarath

Tutor und Forenadmin
Ort
Sankt Augustin bei Bonn
Studiengang
Master of Laws
Wie man es auch dreht und wendet, man findet keinen passenden Paragraphen - die Polizei wird sich also allenfalls die Schenkel blutig klopfen vor Heiterkeit.

Man muß auch schon sehr unbedarft sein, diese Verbalexzesse von Sebastian wirklich ernst im rechtlichen Sinne zu nehmen!
 
Ort
Hamburg
Studiengang
Bachelor of Laws
ECTS Credit Points
60 von 180
Hi, danke euch fürs entfernden der mailto... Wusste gar nicht, dass man anhand dessen meine Mailadresse sehen konnte... dabei habe ich extra nur den Anfangsbuchstaben gelassen... Wieder was dazu gelernt :-)
 

Antonio

Fernuni-Hilfe
Ort
München
Hochschulabschluss
Bachelor of Science
Wie man es auch dreht und wendet, man findet keinen passenden Paragraphen - die Polizei wird sich also allenfalls die Schenkel blutig klopfen vor Heiterkeit.

Man muß auch schon sehr unbedarft sein, diese Verbalexzesse von Sebastian wirklich ernst im rechtlichen Sinne zu nehmen!
Sollte er allerdings tatsächlich die privaten Mails seiner User lesen, finde ich es ehrlich gesagt mehr als bedenklich.
Hier überschreitet er Grenzen, die Konsequenzen nach sich ziehen, die ihm anscheinend nicht bewusst sind...
 
Studiengang
Bachelor of Laws
Sollte er allerdings tatsächlich die privaten Mails seiner User lesen, finde ich es ehrlich gesagt mehr als bedenklich.
Hier überschreitet er Grenzen, die Konsequenzen nach sich ziehen, die ihm anscheinend nicht bewusst sind...
Das könnte m.E. Erachtens ein Straftat sein. Hier ein Audio-Beitrag eines im Internetrecht spezialisierten Rechtsanwalt: http://www.law-podcasting.de/darf-ein-foren-admin-die-privaten-nachrichten-der-user-lesen

Es ist einfach nur traurig.
 

Der Belgarath

Tutor und Forenadmin
Ort
Sankt Augustin bei Bonn
Studiengang
Master of Laws
Das könnte eine sehr hilfreiche Information für alle diejenigen sein, denen Sebastian vorgeworfen hat, in ihren Privaten Nachrichten für andere Foren geworben zu haben und die er deshalb gesperrt hat.

Wenn das mal nicht zum Boumerang für den Herrn Kühlert wird ... :rolleyes:
 
L

lippincotts

abgemeldet
Ich hab das gar nicht mitbekommen, was da "drüben" so abgeht, hatte mich nur seinerzeit gewundert,
dass die Diskussionsrunden von Semester zu Semester immer kleiner werden.

Vielleicht sollte ich auch mal ein wenig Werbungfür das Forum hier machen...:hehe:
 
Das kann doch nicht der ernst von Stud*enservice sein, oder? Ich dachte das "Verschwinden" von Beiträgen war leiglich ein serverseitiges Problem mit der Datenbank - doch da steckt eine gewisse Zensur hinter? Unglaublich.
 
L

lippincotts

abgemeldet
Entweder im Studienservice ein neues Thema erstellen und ein wenig Werbung
für fernuni-hilfen machen. Wie Der Belgarath oben schon sehr richtig erwähnt hat, ist
dies der schnellste Weg um den Account los zu werden :-p

Alternativ schreibst Du eine Mail an david und bittest um Löschung.
 
Ort
Ulm
Hochschulabschluss
Diplom-Betriebswirt (FH)
2. Hochschulabschluss
Bachelor of Laws
Studiengang
Master of Laws
ECTS Credit Points
60 von 90
2. Studiengang
B.Sc. Psychologie
Ich wusste gar nicht, dass ich so lange Ost-Jurist war *schmunzel*

Aber endlich wieder Redefreiheit - das ist schon was Gutes!
 
Studiengang
Bachelor of Laws
Interessant die Beiträge zu lesen. Habe mich schon eine ganze Zeit gewundert, warum dort nicht mehr viel passiert. Sei es drum, dann hoffen wir alle hier auf einen offnen konstruktiven Austausch.
 
Studiengang
Bachelor of Laws
Bin jetzt auch hier. War davor auf Studienservice. Erst wurde immer weniger dort besprochen. Mittlerweile ist gar nichts mehr los. Mir wurde von jemandem zugesandt, dass ich in ein anderes Forum kommen soll. Hab die Nachricht damals ignoriert und mir nichts weiter gedacht, weil ich für das BoL-Studium eh wenig Zeit hatte (man beachte den Urteilsstil). Jetzt bereite ich mich auf die Prüfung von BGB II vor und wollte mal wieder in den Studienservice schauen. Da war gar nichts mehr los. Dann erinnerte ich mich an die PM von damals. Ihr werdet das nicht glauben, aber die haben die gelöscht:

"Inhalt entfernt, da Verstoß gegen geltendes Recht. Straf- und zivilrechtliche Schritte gegen den Autor werden eingeleitet."

Eine Google-Suche mit dem Inhalt "Studienservice zensiert" hat mich hierhin verschlagen. In diesem Forum ist tatsächlich was los. Und dann habe ich gesehen, dass Belgarath hier aktiv ist. Garantie für Qualität ;-)

Deswegen habe ich mich nach über 400 Beiträgen auf Studienservice verabschiedet und bin nun hier.

Warum ich so viel schreibe, obwohl das vermutlich keinen von euch interessiert? Keine Ahnung :laugh:
 
Oben