Sonstiges Wer hat im SS 2014 Konzerncontrolling belegt?

Hochschulabschluss
Diplom-Kauffrau
Studiengang Diplom
Diplom Wirtschaftswissenschaft
Status Diplom
abgeschlossen
Ich muss gleich in ein Meeting... es gibt in Moodle doch diese mittlerweile 26 Übungsaufgaben (keine Ahnung wann ich mir die anschaue)... und da ist eine dabei zu EVA und Stewart's R und dann gibt es noch eine Sache zum MVA (hier). Der wird in KE2 mehr so in einem gefühlten Halbsatz erwähnt.

Mir macht schon ein wenig Kopfweh was wohl drankommt. Bisher war diese "neue überraschende Aufgabe" immer unangenehm beim Anschauen :dead: und ich mag keine Klausur-Überraschungen. Echt nicht. An Weihnachten find ich das klasse oder auch zum Geburtstag, aber hier :dejection:.
 
Hochschulabschluss
Diplom-Kauffrau
Studiengang Diplom
Diplom Wirtschaftswissenschaft
Status Diplom
abgeschlossen
Huhu,

sag mal was ist denn mit den Kennzahlen die bei der Erfolgsspaltung mit angegeben sind?
 
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Meinst Du Materialintensität, Personalintensität etc? Ich versuch sie mir ins Gehirn zu prügeln :ill:. Aber ob es mir gelingt ist fraglich!
Lernst Du auch die Rediteforderung Formel nach Modigliani und Millern und die Wertgeneratorenformel? Da steig ich nämlich dann so langsam aus. Auch ist mir das Leverage Beispiel aus dem Mentoriat auf S. 86 schleierhaft. Ach Menno! Das macht so gar keinen Spaß! Obwohl ich es noch gar nichts kann, würd' ich lieber am Freitag als nächste Woche schreiben, dann hätten wir es wenigstens rum:dejection:! Ich könnte mir übringens auch Folie 60 aus dem Mentoriat als Frage vorstellen...
 
Hochschulabschluss
Diplom-Kauffrau
Studiengang Diplom
Diplom Wirtschaftswissenschaft
Status Diplom
abgeschlossen
Die wollen im Beispiel (S. 86) "nur" sagen, dass mit höherem Verschuldungsgrad (siehst du in den Zeilen) die Eigenkapitalrendite nach oben bzw. nach unten schnellt. Und zwar umso mehr je größer V ist und nur dann wenn rG < bzw. > rF ist. Das wird im A-Modul "Investition und Finanzierung" bis zum Erbrechen durchgekaut.

Ich hab, ehrlich gesagt, keine Ahnung wie ich den ganzen Krempel in den Kopf bekommen soll. Mein Plan ist es noch die fehlenden Altklausuren zu bearbeiten, die Moodle-Aufgaben noch mal anzuschauen und dann meine Zusammenfassung zu lesen und zu hoffen, dass noch was in den Kopf wandert.
 
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Vielen Dank, ich dachte schon ich muss dass jetzt irgendwie exakt berechnen können!
Ich werd es genauso machen wie Du. Jeden Tag 2-3 Klausuren, dazu den Moodle Kram und meine restlichen Karteikarten voll lernen + alle alten gelernten nochmal wiederholen, weil ich die schon wieder vergessen hab. Wenn ich es so schreib klingt es ja so einfach :laysmile:! Die neue unbekannte Aufgabe wird mich auf jeden Fall kalt erwischen egal wie viel ich noch gelernt bekomme!
 
Hochschulabschluss
Diplom-Kauffrau
Studiengang Diplom
Diplom Wirtschaftswissenschaft
Status Diplom
abgeschlossen
Du bist lustig, von 2-3 Klausuren bin ich weit entfernt.
Mit viel Glück bekomme ich 1 hin, aber nur wenn die Arbeit mich nicht zu sehr schlaucht.
 
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Nun ja, das ist auch das Pensum was ich mir vornehme. Was dann tatsächlich funktioniert steht auf einem ganz anderem Blatt. Ich muss auch dazu sagen, ich mach nur die Rechnungen. Das theoretische schau ich an und nick es halt ab, wenn ich es schon gelernt habe. Aber schreiben tu ich das alles nicht. Sonst krieg ich klar auch nur eine hin.
 
Hochschulabschluss
Diplom-Kauffrau
Studiengang Diplom
Diplom Wirtschaftswissenschaft
Status Diplom
abgeschlossen
Bei der Übungsaufgabe 25 (Moodle) - was würdest du denn bei Aufgabe d hinschreiben?
Ich verstehe, ehrlich gesagt, nicht ganz worauf Hr. Roso da raus will.
 
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Da hab ich auch schon gerätselt. Ich kann mir hier nur vorstellen: Stabs- oder Linienfunktion. Aber genau passen tut es nicht. Aber ne andere Idee hab ich da leider nicht.
 
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
Mal ne blöde Frage: Bei der EVA Berechnung: NOPAT = EBIT - Steuern. Wieso wird dann immer der JÜ abgezogen?? (siehe Klausur 09/13)
 
huhu, mit großer whsk kommt was mit beteiligungsspezifischer kontextfaktoren dran, das is ja in jeder zweiten (übungs)klausur ganz schlimm is ja die vom 03.10.2011 das is ja jur theorie und auf das visl rechnen fürs eva gibts kaum punkte :ill:

habt ihr aufgabe 26 gemacht?

zu den genannten punkten werfe ich noch value at risk rein und organisationsstrukturanalyse ( profit und costcenter - divisional funktional)
 
Hochschulabschluss
Diplom-Kauffrau
Studiengang Diplom
Diplom Wirtschaftswissenschaft
Status Diplom
abgeschlossen
Die Aufgabe 26 steht noch auf meiner ToDo-Liste fürs Wochenende. Die ist ganz schrecklich. Ob der CFROI und ich noch Freunde werden... ich bezweifle es ein wenig. Überhaupt kämpfe ich mit einigen Moodle-Aufgaben da rum :tongue2:.

Die Aufgabe mit CAPM muss ich mir auch noch mal anschauen.
 
capm gibts ja nich viel aufgaben (aufagbe 17) und die sind recht simple da kenn ich von capm richtig schwere dinge

hast du mal die klausur vom 10.09.2009 gemacht? aufgabe 1 erfolgsanalyse

gibt dazu ja keine lösung
 
Hochschulabschluss
Diplom-Kauffrau
Studiengang Diplom
Diplom Wirtschaftswissenschaft
Status Diplom
abgeschlossen
Meinst du die Erfolgsspaltung?

Das wäre für mich echt toll wenn das dran käme, die Teile kann ich im Schlaf :hopelessness: :sleeping:.

upload_2014-9-5_16-52-30.png

Hast du die Kennzahlen berechnet?
 
Hochschulabschluss
Diplom-Kauffrau
Studiengang Diplom
Diplom Wirtschaftswissenschaft
Status Diplom
abgeschlossen
Dann werde ich die wohl mal berechnen ;-).
Ich könnte alternativ auch mal meine Tastatur putzen :cautious:
 
Oben