Plauderecke Wir loben uns selbst... (ReWi)

Schnecke

Tutorin und Forenadmin
Ort
München
Studiengang
Bachelor of Laws
ECTS Credit Points
200 von 210
Das ist klar, aber damit wird ja auch deutlich, dass es so eine Art "Studienfach-Hopping" gibt... :-)
Na ja, es gibt sicher einige, die das hier nur als Steuerabzugsmodell machen und eingeschrieben bleiben ohne zu studieren. Aber noch mehr, die einfach an der Fernuni einen Studiengang nach dem anderen studieren weil die Sachen interessant sind und sich durch den flexiblen Ablauf und die vergleichsweise geringen Kosten ideal an die private und berufliche Belastung anpassen lassen. Schau doch mal hier im Forum z.B. den Benutzer Tornado, erst BoL WiWi, dann Master WiWi und jetzt noch ein weiterer Master. Und alles ernsthaft studiert, nicht als Steuerabzugsmodell. Fernunistudieren kann süchtig machen. Auch ich werde nach dem BoL mindestens noch den MoL anhängen und auch noch den Bachelor bzw. Master Wiwi anhängen. Und anschließend schaue ich mal weiter ob mich noch ein weiterer Studiengang interessiert.
 

Schnecke

Tutorin und Forenadmin
Ort
München
Studiengang
Bachelor of Laws
ECTS Credit Points
200 von 210
Keine Frage, die Abschlussquote ist erschreckend gering. Aber mich wundert es nicht mehr, wenn ich mich bei diversen mir persönlich oder übers Forum genauer bekannten Studierenden umschaue. Es ist erschreckend, wie oft gerade durch familiäre Belastungen (Kinder oder Eltern werden länger krank), berufliche Belastungen (Dienstreise während der Klausurwoche und somit keine Klausur möglich) u.ä. wieder mal ein Semester zum Klausurschreiben ausfällt. Und gerade Module wie BGB II und BGB IV schreibt man nicht mal so nebenher. Andere Module, z.B. Unternehmensrecht I, sind da deutlich einfacher, da deutlich weniger Stoffumfang.
 
Ort
Sinzig
Hochschulabschluss
Diplom-Verwaltungswirt (FH)
Studiengang
Bachelor of Laws
ECTS Credit Points
140 von 210
2. Studiengang
Master of Laws
ECTS Credit Points
0 von 90
Da sprichst Du mir aus dem Herzen, denn ich hatte mal mit dem LL.B. in 2006!!! angefangen, nur war ich da noch zu 100% selbständig, und da ging dann wirklich nix groß zu planen - jetzt bin ich wieder im öD und da ist das schon bedeutend besser planbar.
Zum Ende eines Jahres lasse ich mir bereits die Klausurwochen als Gleittage oder Urlaub absegnen, so dass mir (hoffentlich) nichts mit Dienstreise o. ä. in die Quere kommen kann - und dennoch hauen mir andere Dinge die Klausurvorbereitungen um...

Wie Willy Brandt einmal sagte: "Man hat sich bemüht." - und so gehen wir Semester für Semester eben an, stehen wieder auf, wenn man umgeschlagen wurde und am Ende steht man dann doch mit auf dem Treppchen :-)
 
Ort
Großraum München
Hochschulabschluss
Staatsexamen
Studiengang
Master of Laws
Hallo an alle,
ein wenig Eigenwerbung (? besser wohl Eigendarstellung) muss sein:
Ich habe 1982 (neunzehnhundertzweiundachtzig), vor 33 Jahren, an der FernUni angefangen zu studieren (Diplom-Informatik). Seitdem bin ich ununterbrochen dabei ... 66 Fachsemester und zZt mit dem dritten Studienabschluss an der FernUni beschäftigt. Allerdings voll berufstätig nebenbei und Familie, das ziiiiieht sich. Steuerlich hat es eher wenig gebracht, aber ich bin eben studiensüchhtig.
Gruß
 

Schnecke

Tutorin und Forenadmin
Ort
München
Studiengang
Bachelor of Laws
ECTS Credit Points
200 von 210
Wir könnten eine Selbsthilfegruppe der anonymen Fernuni-Studiensüchtigen gründen :-D
 
Ort
Sinzig
Hochschulabschluss
Diplom-Verwaltungswirt (FH)
Studiengang
Bachelor of Laws
ECTS Credit Points
140 von 210
2. Studiengang
Master of Laws
ECTS Credit Points
0 von 90
Ich glaube, so ganz klein würde die nicht sein... :-)
 
Ort
Bielefeld
Hochschulabschluss
Diplom-Verwaltungswirt (FH)
2. Hochschulabschluss
Master of Science
Studiengang
M.Sc. Volkswirtschaftslehre
ECTS Credit Points
50 von 120
2. Studiengang
M.A. Governance
ECTS Credit Points
0 von 120
Teilweise behindern die Strukturen ja auch ein schnelleres Abschließen des Studiums, zumindest in WiWi ist das so.
Bei dem Pflichtseminar und bei Abschlussarbeiten kommt es regelmäßig dazu, dass die Nachfrage (teils wesentlich) größer ist als das Angebot, so dass es auch vorkommt, dass sich das Studium ohne Verschulden verlängert (passiert mir gerade auch).

Dadurch dass die Abschlussquoten so schlecht sind, erhält die Uni aber auch weniger Geld vom Land. Bei weniger Geld, werden die Kapazitäten aber auch eher weniger. Weniger Kapazitäten bremsen wiederum die Studierenden aus. Das bedeutet wieder eine Verschlechterung der Quote und das führt wieder zu weniger Geld.
Ein Teufelskreis...
Dass die Finanzierung der FernUni nicht an den gleichen Kennzahlen wie Präsenzunis gemessen werden kann, sollte doch selbst jedem der IQ-Limbo-Tänzer der Landesregierung klar sein...
 
Ort
Gülleland = Münsterland
Hochschulabschluss
Bachelor of Laws
Studiengang
M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
ECTS Credit Points
10 von 90
Lobe mich hiermit selbst, dass auch ich endlich den LL.B. geschafft habe, grad noch mit einer 2 vor dem Komma. Habe seit 2007 damit herum geeiert und wollte ständig alles hinschmeißen.
Da ich freiwillig ganz alleine wohne und bin, feiere ich mit mir selber. :wein::bier:
 
Ort
Sinzig
Hochschulabschluss
Diplom-Verwaltungswirt (FH)
Studiengang
Bachelor of Laws
ECTS Credit Points
140 von 210
2. Studiengang
Master of Laws
ECTS Credit Points
0 von 90
Glückwunsch zum bestandenen LL.B. - es ist immer wieder schön und tut gut hier zu lesen, wenn Andere den langen Weg bis zum Ziel geschafft haben :bier:
 
Studiengang
Master of Laws
Ich lobe mich selbst, weil ich trotz des schönsten Sonnenscheins heute am Schreibtisch sitze, schon genau 1,5 Stunden, statt an der frischen Luft meine Wintersblässe zu bekämpfen

MMÖ mit Schwerpunkt Europarecht - es gibt schöneres für solche Tage....
 
Ort
Ulm
Hochschulabschluss
Diplom-Betriebswirt (FH)
2. Hochschulabschluss
Bachelor of Laws
Studiengang
Master of Laws
ECTS Credit Points
60 von 90
2. Studiengang
B.Sc. Psychologie
Ich lobe mich selbst, weil seit Donnerstag meine BA in der Post ist. Kann's noch nicht glauben, dass es jetzt erstmal vorbei ist... :O_o:
DAS gefällt mir, liebe Dori!

Sei stolz auf dich - ich bin es :-)

Herzliche. Grüße,
Jan
 
Ort
Sinzig
Hochschulabschluss
Diplom-Verwaltungswirt (FH)
Studiengang
Bachelor of Laws
ECTS Credit Points
140 von 210
2. Studiengang
Master of Laws
ECTS Credit Points
0 von 90
Dori - ich habe es schon oft geschrieben: Ich freue mich wirklich über jede und jeden, der diesen oftmals allerletzten Schritt gemacht hat, da es für mich immer wieder eine Motivation ist, weiter zu machen.

Wie Jan schon schreibt, sei stolz auf Deine Leistung!
 
Ort
Reutlingen
Studiengang
Bachelor of Laws
ECTS Credit Points
190 von 210
2. Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
ECTS Credit Points
0 von 180
Ich lobe mich selbst, weil seit Donnerstag meine BA in der Post ist. Kann's noch nicht glauben, dass es jetzt erstmal vorbei ist... :O_o:
GLÜCKWUNSCH DORI!

(etwas spät aber heftig :-D)

Du hast was gut bei mir! Das weißt Du hoffentlich?! :danke:

Und mach weiter mit dem Master, ja?! Ich brauch noch ein, zwei Jährchen aber dann komm ich nach... :-D
 
Oben