Hilfsmittel Klausuren Als Hilfsmittel zugelassen Taschenrechner (WiWi)

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel (Technik, Software, Zubehör etc.)" wurde erstellt von Alisha, 7 November 2012.

  1. Flubber

    Flubber

    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    180 von 180
    Jetzt verstehe ich gar nichts mehr... :O_o:

    Der blaue Rechner, den du oben verbildlicht hast mit den "schiefen" Tasten: Welcher ist das nun und wackeln die Tasten bei dem deiner Meinung nach oder nicht?
     
  2. Münchner Kindl

    Münchner Kindl Tutorin und Forenadmin

    Ort:
    München
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    120 von 120
    Das ist der blaue Casio FX 85 GT, den ich im September vor den Klausuren gekauft habe.
    Und dessen Tasten wackeln wirklich so.
    Gekostet hat er 14,40€ inklusive Versand, originalverpackt, gekauft bei Ebay.co.uk. Bei dem Preis ist die Qualität also noch verkraftbar.

    Den schwarzen Casio FX 86 DE, den wir kaufen sollen, habe ich noch nicht in Händen gehalten.
    Und irgendwie widerstrebt es mir, nocheinmal um die 30€ für noch einen auszugeben, der eventuell die gleichen wackligen Tasten hat, miese Qualität sollte nicht belohnt werden.
    Deswegen suche ich jemanden, der den schwarzen Casio FX 86 DE schon hat, und mir sagen kann, wie gut der verarbeitet ist.
     
  3. Flubber

    Flubber

    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    180 von 180
    Also ich habe den schwarzen fx 85 GT und kann keine Wackeltasten feststellen...wobei ich sagen muss, dass ich mir auch noch nicht so richtig was darunter vorstellen kann. Und ich finde die Tasten auch nicht zu dunkel, um damit die Klausur zu schreiben (das hattest du weiter oben ja auch angeführt). Genauso wenig habe ich ein Problem mit dem Display.
    Da mein schwarzer genauso aussieht wie der fx 86 DE auf dem Bild von dir, würde ich eine sehr ähnliche Verarbeitung erwarten.

    Ich kann zwar meine tasten auch hin und her bewegen und mit etwas Geduld sieht es dann vllt irgendwann zumindest ansatzweise so aus wie dein blauer (also so schräg). Aber beim normalen Benutzen passiert mir das nicht. Ich finde die Handhabung super.

    Also vllt legen wir da einfach auf zu unterschiedliche Dinge wert oder keine Ahnung...haben ne unterschiedliche Meinung, wann eine Taste wackelt :-D
     
  4. Alisha

    Alisha Tutorin

    Hochschulabschluss:
    Bachelor
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    40 von 120
    Also ich habe den fx 85 ES und habe das Problem auch nicht. Ich finde nur den Tastenabstand für meinen Geschmack zu groß und manchmal reagiert er nicht so schnell auf Tastendrücke, wie ich es gerne hätte. Aber ansonsten hält er schon ein paar Jahre und es ist noch alles so, wie es sein sollte von der Schrägheit der Tasten - also alles gerade.
     
  5. Münchner Kindl

    Münchner Kindl Tutorin und Forenadmin

    Ort:
    München
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    120 von 120
    Gut zu hören, das klingt fast so, als hätte Casio für den englischen Markt (GT = Great Britain) minderwertiger produziert.
     
  6. embi

    embi

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    180 von 180
    Oh man, dafür hatte ich mir erst zu Studienanfang den tollen Casio fx-991 ES Plus geholt. Zum Glück kann ich den noch dieses Semester nutzen. Ich werde wohl bei Casio bleiben und mir dann den Casio fx86 holen, sofern ich noch einen Taschenrechner benötige.
     
  7. Sheera

    Sheera

    Ort:
    Dortmund
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    2. Studiengang:
    B.Sc. Psychologie
    Ich bin soweit zufrieden. Die Hochglanzlackierung ist anfällig für Futtfinger, lässt sich aber gut abwischen. Ich bin damit glücklicher als mit dem 86er Casio meiner Tochter...;-)
     
  8. Sheera

    Sheera

    Ort:
    Dortmund
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    2. Studiengang:
    B.Sc. Psychologie
    Die wackeln wirklich. Und das nervt beim Tippen. :dejection:
     
  9. Münchner Kindl

    Münchner Kindl Tutorin und Forenadmin

    Ort:
    München
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    120 von 120
    Wunderbar!
    Habe mir den Sharp EL-W531 XG-VL bestellt :-)
     
  10. Flubber

    Flubber

    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    180 von 180
    Hast du denn einen direkten Vergleich vom 85er zum 86er? Ich frage mich nämlich, ob der 86er "mehr" wackelt oder nicht.
     
  11. Sheera

    Sheera

    Ort:
    Dortmund
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    2. Studiengang:
    B.Sc. Psychologie
    Nein, hab ich nicht. Ich weiß eben, dass der 991er gar nicht wackelt und der TR von meiner Tochter wirklich nicht gut verarbeitet ist. Außerdem hat der von meiner Tochter eine Schwachstelle bei der Darstellung von periodischen Dezimalbrüchen (intern rechnet er richtig, zeigt es aber merkwürdig an) und man braucht Geduld, wenn man wirklich lange Rechnungen (die also über die Displayanzeige hinausgehen) eingibt. Da werden bei bei schnellerem Tippen schonmal Eingaben verschluckt. Der Speicher ist eben nicht groß. Das ist für den Preis kein wirklicher Makel, ich wollte aber wissen, ob Sharp das gleiche Problem hat. Hat er nicht. ;-)
     
  12. Flubber

    Flubber

    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    180 von 180
    Ok, danke für die Info.

    Ich bleibe trotzdem von Casio überzeugt. Habe einfach keine Lust, mich ewig umzugewöhnen und am Ende Fehler zu machen, weil ich mit dem TR nicht klar kam. Ich denke, für die Zwecke, für die wir den TR brauchen, reicht der Casio völlig aus. :-)
     
    embi gefällt das.
  13. Münchner Kindl

    Münchner Kindl Tutorin und Forenadmin

    Ort:
    München
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    120 von 120
    Ich habe den Sharp EL W531 XGVL jetzt getestet und bin zufrieden mit ihm.

    Vorteile gegenüber dem Casio:
    • hat Tausenderunterteilung, d.h. der Casio zeigt 24000, der Sharp 24.000
    • Tasten wackeln nicht
    • Displayhintergrund ist heller, und die Zahlen besser lesbar.
      Bei beiden Taschenrechnern kann man den Kontrast einstellen, da der Casio im Ausgangszustand aber ein dunkleres Display hat als der Sharp, wird man durch Verringern des Konstrasts den dunkelgrünen Hintergrund los, dafür werden die Zahlen aber mittelgrau.
      Beim Sharp sind die Zahlen schwärzer, sobald man den Hintergrund auf hell geregelt hat.
    • es ist einfacher, Zahlen zu speichern.
      Beide Taschenrechner haben 6 Speicher dafür, A bis F.
      Beim Casio mußte man zum abspeichern der Zahl 3 Tasten drücken: Shift, STO, und z.B. D.
      Beim Sharp nur 2 Tasten: STO, und z.B. D.
    • die Taste, mit der ein Ergebnis von Dezimalform in Bruchform umgewandelt wird heißt beim Sharp intuitiv Change, das S↔D des Casio ist nicht so aussagekräftig.
      Der Sharp wandelt Ergebnisse auch in gemischte Brüche um, z.B. 1.125 → 1˾1˾8 → 9˾8 (wie man sieht, ziehe ich die Line-Form vor).
      Wer Brüche wie auf dem Papier sehen will, bleibt in der default WriteView-Form: 1⅛ → $\frac{9}{8}$ → 1.125
    Nachteile:
    • die DEL-Taste, also um eine Falscheingabe zu korrigieren, heißt unintuitiv BS (= Backspace) beim Sharp und befindet sich nicht wie beim Casio neben dem Ziffernblock, sondern ganz oben rechts, über dem Funktionsblock.
    • die x10x Taste des Casio heißt beim Sharp Exp (= Exponent), und ist statt unten im Ziffernblock, oben in der linken unteren Ecke des Funktionsblock.
    • Nullen haben beim Sharp einen Querstrich

    TR_Displays_Sharp_Casio.jpg

    Tachenrechner_Sharp_Casio.jpg
     
  14. quacero

    quacero

    Ort:
    PLZ 0
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    Ich habe auch einen von diesen fx991 * Modellen und dass mit den Tasten scheint bei (fast) jedem Casio jetzt so zu sein. Auch die Modelle im Kaufhaus von dieser Firma, sind mit lustigen Wackeltasten ausgestattet.

    Anscheind soll es so sein :-)
     
    Münchner Kindl gefällt das.
  15. Katatsumuri

    Katatsumuri

    Ort:
    Zwischen LB und S
    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    0 von 120
    Ich hab jetzt seit einer Weile den Casio und bin ganz zufrieden. Mit den Wackeltasten kann man sich arrangieren (soooo schlimm wackeln die ja auch nicht, man kann sie halt ein wenig "drehen"). :whistling:
    Handhabung ist wie beim 991, von daher war er für mich die erste Wahl, damit ich mich nicht wieder umgewöhnen muss.
     
  16. Ich hab seit dem Abi den fx991 es, darf ich den dieses Semester noch benutzen oder muss ein neuer her? Ich schreibe in WIWI und Mathe/Statistik Klausuren. Wäre echt schade wenn ich mir einen neuen kaufen müsste, hab mich so an den gewöhnt!
     
  17. SVN

    SVN

    Ort:
    Herford
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    160 von 180
    Soweit ich weiß, darf dieses Semester rein prinzipiell noch jeder benutzt werden, es wird nur schon gebeten, wen möglich, sich einen von der Liste anzuschaffen. Aber verpflichtend ist das erst ab kommendem Semester.

    Grüße,
    Sven
     
  18. Katatsumuri

    Katatsumuri

    Ort:
    Zwischen LB und S
    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    0 von 120
  19. Münchner Kindl

    Münchner Kindl Tutorin und Forenadmin

    Ort:
    München
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    120 von 120
    Also, meiner Meinung nach, ist der Casio FX 991 ES überhaupt nicht mehr zugelassen.

    Wenn Du in der info3.pdf zu den Hinweisen zur Wiwi-Klausur (Seite 35) und Mathe/Statistik (Seite 44) gehst, steht da:
    "Als Hilfsmittel sind Taschenrechner zugelassen, die nicht programmierbar sind, keine Differentiation, Integration und Matrixoperationen ermöglichen,"​

    Da der Casio FX 991 ES das aber kann, ist er schon seit dem letzten Semester nicht mehr zugelassen.

    Da mußt Du Dir wohl einen der drei neuen Taschrechner zulegen.
     
  20. embi

    embi

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    180 von 180
    Danke für den Tipp... im letzten Semester brauchte ich ja keinen Taschenrechner, in diesem jedoch in beiden Modulen. Wollte mir erst im SS 13 einen Neuen zulegen, jetzt jedoch gerade bei Amazon bestellt, um mich vorab schonmal daran zu gewöhnen, bevor die Klausur im März ansteht. :cower:
     
  21. SVN

    SVN

    Ort:
    Herford
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    160 von 180
    Ist es bei dir der Casio geworden? ich wollte auch jetzt demnächst schon bestellen, damit ich mich an den neuen TR gewöhne.
     
  22. embi

    embi

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    180 von 180
    Ja, weil ich jetzt auch den Casio fx 991 habe und ich gut damit zurecht komme, möchte ich mich nicht komplett umgewöhnen müssen. Hoffe, dass einige Funktionen gleich sind.
     
  23. SVN

    SVN

    Ort:
    Herford
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    160 von 180
    Wäre schön, wenn du kurz berichten könntest, wenn du ihn bekommen hast (:
     
  24. Flubber

    Flubber

    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    180 von 180
    Die Umgewöhnung wird nicht allzu groß sein. Bin vor nem Jahr vom 991er auf den 85er umgestiegen. Da musste ich mich wirklich fast garnicht umgewöhnen und der 85er ist dem 86er sehr sehr ähnlich...gibt glaub wirklich nur minimale Abweichungen. Die gängigsten Sachen sind aber bei allen ziemlich ähnlich oder sogar gleich.
     
    Münchner Kindl und embi gefällt das.
  25. embi

    embi

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    180 von 180
    So, Taschenrechner ist da. Die Tastenfunktionen sind gleich, man muss sich also nicht umgewöhnen. Habe für mich also die beste Wahl kurz vor der Klausur getroffen. Bei Markt & Staat ist nämlich auch schon angegeben, dass der andere Taschenrechner mit div. Funktionen nicht genutzt werden darf.
     
  26. Flubber

    Flubber

    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    180 von 180
    Das kann ich nur bestätigen...wer bisher einen Casio hatte und damit zufrieden war, der macht auch mit dem jetzt zugelassenen Casio nichts falsch!
     
  27. SVN

    SVN

    Ort:
    Herford
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    160 von 180
    Ok, Casio ist bestellt (: Danke!
     
  28. Antonio

    Antonio Fernuni-Hilfe

    Ort:
    München
    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
    Hab mir den Casio FX-86DE PLUS bestellt, da ich vorher den fx-991ES hatte.



     
    Zuletzt bearbeitet: 23 März 2014
  29. quacero

    quacero

    Ort:
    PLZ 0
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    dito

    wackeln deine tasten auch so? ich fühle mich so leicht an den gameboy erinnert :-)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23 März 2014
  30. Antonio

    Antonio Fernuni-Hilfe

    Ort:
    München
    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
    Morgen/übermorgen werde ich es wissen :)
    Wahrscheinlich werden bei allen Geräten die Tasten wackeln. Mal sehen ob es mich nervt. Muss sonst auf den Sharp ausweichen.

    Bei meinem bisherigen Casio hat mich bisher sehr gestört, dass bei schnellen Tippeingaben einfach Zahlen verschluckt werden (besonders bei etwas komplexeren Formeln). Hoffentlich haben die das mit diesem Modell besser im Griff?

    @Kindl, wie sieht es mit schnellen Tippeingaben beim Sharp aus?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden