Plauderecke Leseecke

Ort
NRW
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Europäische Moderne
ECTS Credit Points
45 von 120
ist das "the wise mans fear"?
Genau :-) Wegen des Umfangs der Übersetzung hat der Verlag zwei Bände daraus gemacht. Weniger schön: Der zweite Teil davon kostet mit knapp 500 Seiten fast genau so viel wie der erste mit seinen über 800, nämlich beide über 20 Euro ... Das gab bei den Fans m.M.n. absolut zurecht viel Unzufriedenheit.


Mit "Rubinrot" bin ich nicht warm geworden, werde mir aber wohl trotzdem die Verfilmung anschauen, da ich den Trailer schön gemacht finde. Kennt ihr denn schon?
 
Ort
NRW
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Eine Verfilmung von Rubinrot?? Noch nie davon gehört.... Kommt die erst raus oder gibt es sie schon?
 
Ort
Berlin
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
englische bücher sind ja auch in mikroschrift und seehr eng bedruckt :-)

Hunger Games liegen hier im Buchhandel, das ist das schöne in Berlin, hier gibt es eigentlich alles :-)
 
Ort
NRW
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
Wollte ich mir auch erst ansehen, aber da die Kritiken durchgehend schlecht waren, hab ich´s mir geschenkt.
 

Rala

Tutorin
Ort
Traunstein
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Europäische Moderne
ECTS Credit Points
0 von 180
Den werde ich mir vermutlich auch sparen.
Am Freitag kam auf Tele5 "Right at your door" http://www.youtube.com/watch?v=WV32U3wq-wI.
Ein Film über den man auch am nächsten Tag noch nachdenken kann. Der Trailer stellt den Film aber schlecht dar, er war gar nicht reißerisch.
 
Ort
NRW
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
ich hab gestern snowwhite and the huntsman geschaut, wasn schrottfilm!
Den wollt ich mir auch mal ansehen, aber als hörte, dass Kristen Steward Snow White spielt, wollte ich schon nicht mehr;-)
Den letzten Twilightteil werde ich mir auch nur ansehen, weil ich sagen will, dass das Buch besser ist, was besser rüber kommt, wenn man den Film auch gesehen hat. Logik eben;-)
Aber btw. die Twilight-Bücher mag ich auch nicht so...:rolleyes:
 
Ort
Nürnberg
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
ECTS Credit Points
165 von 180
Martin Walser hat mit seinem neuen Buch erstmal wieder einen Briefroman geschrieben. Ist sehr schön geworden und zu empfehlen!!!!:-)
"das dreizehnte Kapitel"
 
Ort
NRW
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Europäische Moderne
ECTS Credit Points
45 von 120
Martin Walser habe ich auf der Buchmesse gesehen (sofern das bei dem Andrang denn möglich war :rolleyes:), sehr sympathisch! Auf sein neues Werk hat er mich direkt neugierig gemacht.

Ich lese im Moment immer noch an "Die Furcht des Weisen 1". Danach geht es wohl weiter mit "Ruht das Licht" von Maggie Stiefvater. Ganz wundervoller Schreibstil ♥
 
Ort
Nürnberg
Studiengang
B.A. Kulturwissenschaften
ECTS Credit Points
165 von 180
Ha lustig. Ich war auch bei Martin walser auf der buchmesse. War sehr amüsant!

gestern war ich auf der Lesung von sabine Weigand. Kennt die jemand? War auch sehr lebhaft und interessant!
 

Rala

Tutorin
Ort
Traunstein
Hochschulabschluss
Bachelor of Arts
Studiengang
M.A. Europäische Moderne
ECTS Credit Points
0 von 180
Um die Leseecke wieder ein bißchen zu beleben, folgt noch mein Fazit zu "The Hungergames".

Das erste Buch war noch einigermaßen unterhaltsam und spannend zu lesen, wenngleich ich mir mehr Hintergrundinformationen zu Panem, dessen Enstehen und dem Rest der Welt gewünscht hätte.
Buch Zwei und Drei haben sich dann gezogen. Viele Wiederholungen und wieder zu wenig Hintergrundinformationen für meinen Geschmack.
Die Buchreihe war in der Ich-Perspektive erzählt, dafür fand ich aber die Erzählerin nicht Facettenreich und Vielschichtig genug, so wirkte das Ganze etwas flach und einseitig. Das Argument, dass es ja ein Jugendbuch sei, zählt für mich nicht, denn da hat Rowling bewiesen, dass auch Jugendbücher durchaus komplex sein können.
Würde ich das Buch jemanden empfehlen? Zum Englisch üben, ja. Zur leichten Unterhaltung oder für dystropische Gesellschaftsentwürfe gibt es bessere Bücher. ( *find*) :belehren:
 
Zu "rollende Köpfe" hatten wir ja letztens schon die Diskussion um Hilary Mantel "Wolf Hall" und "Bring up the Bodies" (deutsch, glaube ich, einfach "Wölfe", der zweite ist vielleicht noch nicht auf Deutsch erschienen, jedenfalls weiß ich den Titel nicht).
Der zweite Teil wird auf Deutsch im Februar erscheinen, Titel ist "Falken" (wenn das mal nicht eine nahezu wörtliche Übersetzung des Original-Titels ist *lol* - es ist dann einfach immer so schwer, die Bücher einander zuzuordnen :eyeroll2:).
 
Oben