Plauderecke Plauderecke Wirtschaft (Bachelor und Master)

Dieses Thema im Forum "Plauderecke Wirtschaftswissenschaft" wurde erstellt von Alisha, 3 August 2012.

  1. Michael 94

    Michael 94

    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    Hallo zusammen,
    hat jemand von Euch Erfahrung bzgl. Aufnahme, ..., wenn man nach dem Bachelor an einer Präsenzuni den Master machen möchte?
    Danke!
     
  2. Curly

    Curly

    Ort:
    Ostwestfalen
    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Arts
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    60 von 120
    Hast du den Bachelor an einer Präsenzuni gemacht oder möchtest du an einer Präsenzuni den Master machen?

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  3. Michael 94

    Michael 94

    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    Hast du den Bachelor an einer Präsenzuni gemacht oder möchtest du an einer Präsenzuni den Master machen?

    Ok, ich habe es wirklich schlecht bzw. zweideutig formuliert...
    Ich mache derzeit meinen Bachelor an der FernUni und möchte danach den Master an einer Präsenzuni machen.
    Mich interessieren v.a. Sachen, die ich bzgl. Aufnahme beachten sollte, aber auch Erfahrungen bzgl. fachlicher Unterschiede.
     
  4. Curly

    Curly

    Ort:
    Ostwestfalen
    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Arts
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    60 von 120
    Dann kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Viel Erfolg beim Master!

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  5. Unsortiert

    Unsortiert

    Studiengang:
    M.Sc. Praktische Informatik
    Die Frage wirst Du wohl an der Präsenzuni Deiner Wahl stellen müssen. Jede Hochschule hat andere Anforderungen.
     
  6. Bibo

    Bibo

    Ort:
    Badisches Exil
    Hochschulabschluss:
    Diplom-Ingenieur
    2. Hochschulabschluss:
    Diplom-Volkswirt
    Studiengang Diplom:
    Diplom Wirtschaftswissenschaft
    Status Diplom:
    abgeschlossen
    Nur knapp sieben Monate nach meinem erläuternden Anruf habe ich tatsächlich eine Einladung zu einer Absolventenfeier erhalten. :-)
    Ist noch jemand hier am 12.10. im schönen Karlsruhe dabei?
     
    Kiwi1979 gefällt das.
  7. Vike

    Vike

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Arts
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    70 von 120
    Sagt mal, müsste nicht langsam mal die Studieninformation 2 rauskommen? Ich möchte gerne das Seminar beim Lehrstuhl Scherm machen und dort muss man sich ja immer während des laufenden Semesters anmelden (anders als bei den anderen Lehrstühlen, wo man sich für das jeweils nächste Semester anmeldet).
    Mit anderen Worten: Ich werde langsam "hibbelig"; schließlich will ich wissen, welches Thema behandelt werden soll.
     
  8. BullGuard

    BullGuard

    Ort:
    Bottrop
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und werde mich für das SS 2019 B.Sc. Wirtschaftsinformatik einschreiben.
    Jetzt habe ich bereits einige Beiträge durchforstet und mir stellt sich hauptsächlich die Frage, mit welchen Modulen ich im ersten Semester beginnen sollte.
    Zu meiner Person:
    Ich habe leider keinen Hochschulabschluss und nutze daher die Möglichkeit, mich über meine berufliche Qualifikation einzuschreiben.
    Dies bedeutet, ich habe im Juli 2014 eine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann abgeschlossen und arbeite seit dem auch Vollzeit in diesem Beruf.
    Vorkenntnisse in den Bereichen BWL, VWL und Informatik sind daher vorhanden. Die größte Sorge bereitet mir allerdings die Wirtschaftsmathematik.
    Ist es empfehlenswert, die Module 31001 (Einführung in die Wirtschaftswissenschaft) und 31071 (Einführung in die Wirtschaftsinformatik) für das erste Semester zu belegen?
    Oder ist es empfehlenswert, das für mich wahrscheinlich schwierigste Hindernis, Modul 31101 (Grundlagen der Wirtschaftsmathematik und Statistik) direkt abzuarbeiten?
    Wie sind dabei so eure Erfahrungen und ist möglicherweise jemand dabei, der dieselbe abgeschlossene Berufsausbildung hat?
     
  9. JessSly

    JessSly

    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    120 von 180
    Wenn du masochistisch veranlagt bist, sicher.
    Könnte ich neu starten, würde ich die beiden ganz nach hinten stellen und mit Externem Rechnungswesen und Internettechnologien und Informationssysteme als erste Module nehmen.

    Mathe ist lernbar, und brauchst du auch in den weiteren Modulen. Zb in Investition+Finanzierung, Algomathe, Etti, Int Rewe, BWL, Mikro/Makro....
    Irgendwannn musst du es machen.
     
  10. Valandriel

    Valandriel

    Ort:
    Hamburg
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    110 von 180
    Wirtschaftsmathe ist eigentlich nicht sooo schwer, ein bisschen die Sachen üben die im adneren Thread stehen hat und dann geht's. Im Grundlagen Modul Statistik geht aus auch viel sanfter zu als der Name sagt.
    Algorithmische Mathematik fand ich persönlich viel beängstigender, da ich viel schelchtes darüber gelesen hatte. Daher hatte ich Mathe Grundlagen von den Informatikern belegt (und geschrieben zwecks Motivation) was dann dazu führte,d as ich mit fast null Aufwand und Glück mit ner Mengen-Aufgabe bestanden habe. Also alles halb so wild, man muss "nur" üben ;-)
    Aber ich glaube auch da gibt es jetzt einen neuen Brückenkurs der helfen soll den Weg in die Mathe der Informatik leichter zu finden.
     
    Weasel gefällt das.
  11. ole91

    ole91

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Arts
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    hey,
    ich fange im SS19 mit dem Master (Vollzeitstudium) an und belege Rechnungslegung, Vertiefung M&S und dazu noch Marktforschung[...] oder Strategisches Marketing[...].
    Welches Modul von den beiden würdet ihr empfehlen im Hinblick auf Überschneidungen in Statistik.
    Danke
     
  12. Vike

    Vike

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Arts
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    70 von 120
    Moin zusammen,
    mir ist gerade aufgefallen, dass auf der Fernuni-Website (unter Punkt "Anmeldung und Rücktritt", "Anmeldung") als Anmeldefrist für die Klausuren des SS2019 der Zeitraum 24.06.-02.08.2019 angegeben ist. In WebRegIs ist jedoch der Zeitraum 15.06.-31.07.2019 angegeben. Was ist denn nun verbindlich?
    In der Studien- und Prüfungsinformation Nr. 1 ist ebenfalls der 02.08.2019 als Anmeldeschluss angegeben. Daher gehe ich jetzt mal von der Richtigkeit der Angaben auf der Website aus. Allerdings wäre es natürlich problematisch, wenn man sich noch kurzfristig anmelden am 01.08. anmelden möchte, WebRegIs aber bereits am 31.07. "dicht" macht.

    LG und frohe Ostern euch
     
  13. Wolf

    Wolf

    Ort:
    Münster
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    Bei einem Teil der Klausuranmeldungen steht bereits die Frist bis zum 2.8. drin. Darum: Erinnerung für spätestens den 20.7. einstellen und bis dahin ruhig schlafen. ;-)
     
    Knirin gefällt das.
  14. Wow, 1066,67% bzw. 512 von 48 Teilnehmern der Klausur "Finanzwirtschaftliche Bewertungstheorie und Kreditrisikomanagement" haben mit sehr gut abgeschlossen, wenn man der Klausurstatistik Glauben schenkt: :O_o: Klausur-KRM.png
    Bei IdC ist die Darstellung auch durcheinander geraten. Ich dachte eigentlich nicht, dass das jemand heutzutage noch händisch in die ganzen HTML-Tabellen der Fakultät einfügen muss...
     
  15. Eloy

    Eloy

    Ort:
    Land der tausend Berge
    Studiengang:
    M.Sc. Praktische Informatik
    ECTS Credit Points:
    45 von 120
    2. Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    170 von 180
    Diese Eintipperei ist doch klassisch etwas für Praktikantinnen und Praktikanten. Damit die auch mal was zu tun haben... :facepalm: Was mich an dieser Stelle - beispielhaft für viele andere Kontexte an der FernUni - stört, ist, dass offensichtlich kein Vier-Augen-Prinzip zur Anwendung kommt. :cautious: Sicher, es geht hier nicht um Leben oder Tod, aber etwas mehr Sorgfalt wirkt aus meiner Sicht professioneller, schafft Vertrauen und täte der FernUni insgesamt gut. :monopoly:
     
  16. Nik1287

    Nik1287

    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    Hat jemand schon mit den Einsendearbeiten Rechnungslegung und Öffentliche Ausgaben im Master WiWi angefangen?
     
  17. Hallo zusammen,

    ich bin eine Studieninteressiert und möchte mich für das WS19/20 für ein Vollzeitstudium in WiWi anmelden.

    Wie ich das sehen, geht es erst ab Juni mit der Anmeldung.

    Ich wohne in BaWü, aber werde noch vor Semesterbeginn nach Augsburg ziehen.
    Ist hier vielleicht jemand aus Augsburg?

    Also ich bin erstmal sehr froh dieses Forum gefunden zu haben!

    Grüße in die Runde
     
  18. Vike

    Vike

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Arts
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    70 von 120
    @ALCO Augsburg ist dann doch eine ganze Ecke von mir entfernt. Ich wünsche dir aber einen guten Start in das Studium und gutes Einleben in Augsburg!

    Ich habe mal eine Frage zu den ECTS-Punkten im Master Wiwi. Der Master umfasst ja insgesamt 120 ECTS. Davon entfallen 80 auf die Module. In der Studien- und Prüfungsinformation Nr. 1 steht, dass die Masterarbeit dreifach gewichtet wird, daher nehme ich mal an, dass sie mit 30 ECTS bewertet wird. Demnach wird also das Seminar mit 10 ECTS gewichtet. Stimmt das so? Leider konnte ich nirgendwo eine richtige Übersicht finden und habe mir das jetzt anhand der Studien- und Prüfungsinformation Nr. 1 sowie den Angaben in meinem Prüfungsportal hergeleitet.
     
  19. JessSly

    JessSly

    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    120 von 180
    Und warum traust du der offiziellen Prüfungsordnung nicht?
    §18
     
    Vike gefällt das.
  20. Kiwi1979

    Kiwi1979

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    120 von 120
    2. Studiengang:
    B.Sc. Mathematik
    ECTS Credit Points:
    0 von 180
    Ja, das ist korrekt
     
    Vike gefällt das.
  21. Vike

    Vike

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Arts
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    70 von 120
    @JessSly Manchmal sieht man eben den Wald vor lauter Bäumen nicht - danke für den Hinweis! :hammer:

    @Kiwi1979 Danke für die Bestätigung!
     
  22. KHB

    KHB

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    Hallo zusammen, kann jemand etwas zum Modul "Gewerbliche Schutzrechte und Urheberrecht" sagen oder weiß, wo ich mir dazu Erfahrungsberichte ansehen kann? (in den modulforen finde ich dieses modul nicht).
     
  23. chrisss_89

    chrisss_89

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Arts
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    10 von 120
  24. minusch

    minusch

    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    Das hört sich ja super an! Schade, dass es noch keine Mentoriate dazu gibt. Dann würde ich da glatt mal reinschnuppern! :-)
     
    KHB gefällt das.
  25. nellymops

    nellymops

    Hochschulabschluss:
    Diplom-Verwaltungswirt (FH)
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    50 von 120
    @chrisss_89: Vielen Dank für den Hinweis ich glaube dann wird mein letztes Modul doch noch auf Digitale Transformation umgeändert hört sich deutlich interessanter an als E-Business Management...

    Oder doch nicht sehe gerade das 20% der Note durch ne Gruppenarbeit entstehen... Da habe ich während meines Seminars keine Lust zu ehrlich gesagt...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden