1. In diesem Bereich werden alle Beiträge aus den Plauderecken der einzelnen Studiengänge zusammengefasst.
    Information ausblenden

Plauderecke Unsinn des Alltags... Beispiele gesucht

Dieses Thema im Forum "Plauderecke FernUni Hagen" wurde erstellt von Amina, 14 Februar 2015.

  1. Ein (junger) Mann erwirkt mit einem gefälschten Abiturzeugnis die Zulassung zum Medizinstudium, besteht dieses bis zum Ende und wird als Arzt approbiert. Während der Arzt bereits seinen Beruf ausübt, kommt irgendwie heraus, dass er sich die Zulassung zum Studium mit einem gefälschten Zeugnis erschlichen hat. Entzug der Approbation und Aberkennung der bestandenen Examina sind die fatale Rechtsfolge. Der Makel einer fehlenden HZB wird durch die auf ehrliche Weise bestandenen ärztlichen Prüfungen nicht geheilt. Dieser ordnungsgemäß ausgebildete Arzt, der nach geltendem Recht keiner ist, darf nicht mal als Krankenpflegehelfer geschweige denn als Krankenpfleger weiterarbeiten. Denn hierfür fehlt ihm ja die Qualifikation.:stupid: Diesen armen Mann das Abitur, wenn diese Formalie so wahnsinnig wichtig ist, schlichtweg nachholen und es dabei bewenden zu lassen, ist offenkundig auch keine gangbare Alternative.
    Man spinne diesen juristischen Wahnsinn mal weiter. Der Arzt durchläuft noch mit Erfolg seine Facharztausbildung und wird in seinem Fach sogar habilitiert. Lassen wir ihn noch, um es vollends auf die Spitze zu treiben, den Nobelpreis für Medizin verliehen bekommen. Danach kommt heraus, dass er nie Abitur gemacht hat. Wie geht es jetzt weiter?:O_o:

    Quelle: Ein auf fernuni-hilfe verlinkter Artikel, in dem die Gefährlichkeit bzw. die möglichen Folgen der Benutzung gefälschter Zeugnisse thematisiert wurde.
     
  2. Initialised89

    Initialised89

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
    Er hat doch mit dem Studium automatisch das Abitur, was wohl aber nicht mehr zählen dürfte …
     
  3. Der Denker

    Der Denker

    Ort:
    Aschaffenburg
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    70 von 180
    Was ist daran jetzt der Unsinn?
     
    Initialised89 gefällt das.
  4. Dass ihm die bestandenen Examina nachträglich aberkannt wurden und er nicht mehr als Arzt tätig sein darf?:O_o: Hast du ein Problem, dich von einem abiturlosen Arzt behandeln zu lassen?
     
  5. Klar sollte Strafe sein, Zeugnisse zu fälschen. Aber ob es da wirklich keine andere Lösung gäbe (von mir aus auch das Ganze komplett von vorn)?!

    Passend zu diesem Unsinn: Abitur mit 1,x abgeschlossen, aber bei der ZVS keinen Studienplatz bekommen. Die Wartesemester mit einem FH-Studium überbrücken wollen, dort aber mit 3,x abgeschlossen. Wieder Bewerbung bei der ZVS, aber keinen Studienplatz bekommen, weil dort dann die (schlechte) Note des letzten Studiums zählt, nicht mehr das Abitur. Wäre das FH-Studium ein Semester vor Abschluss unterbrochen worden und während oder kurz nach dem Medizin-Studium weiter geführt worden - hätte das überhaupt keine Rolle gespielt.

    Anderer Unsinn:
    Hobbygärtner, die warten, bis ihre Zucchini oder Salatgurken "wunderbare, riesen Kaliber" sind und von grün ins gelbliche gewechselt haben, um von dir dann zu erwarten, dass du dich
    a) darüber megamäßig freust und
    b) auch noch etwas halbwegs Genießbares daraus zubereitest...
     
  6. Der Denker

    Der Denker

    Ort:
    Aschaffenburg
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftsinformatik
    ECTS Credit Points:
    70 von 180
    Ich habe ein Problem damit, wenn Leute für sich selbst andere Maßstäbe gelten lassen wollen, als sie für die Allgemeinheit gelten. Zumal die Fälschung eines Zeugnisses (ich bin kein Rechtswissenschaftler) ja wohl auch eine Straftat ist.

    In Deutschland spielt das Abiturzeugnis eben die entscheidende Rolle, wenn Menschen studieren gehen möchten (auch wenn das natürlich nicht immer der Fall ist, die Fernuni ist ja hier ein Beispiel für). Und wer kein Abitur abgelegt hat oder nicht den entsprechenden NC verfügt, wird eben nicht für ein Medizinstudium zugelassen.
    Jedes Jahr beenden Schüler ihre Schullaufbahn und müssen sich von ihrem Traumstudiengang verabschieden, weil der NC nicht passt. Sollen jetzt alle anfangen ihr Zeugnis zu fälschen, weil sie während ihres Studiums ja die Prüfungen bestehen könnten? Und vielleicht sogar noch gute Ärzte, Rechtsanwälte oder Lehrer werden? Das wäre ja schließlich die Konsequenz daraus. Plötzlich müssten Universitäten anfangen, jedes Zeugnis zu überprüfen, bei Schulen direkt nachfragen und könnten nicht mehr darauf vertrauen, dass sich Bewerber mit korrekten Unterlagen bewerben (vielleicht könnte man da heutzutage ja sogar einiges elektronisch abgleichen, was dann aber wieder eine Frage des Datenschutzes wäre, anderes Thema). Und wenn dann doch jemand mit seinem gefälschten Zeugnis während des Studiums oder danach auffliegt, lassen wir ihn einfach sein Abitur nachholen? Warum dann überhaupt das Abitur als Zugangsvoraussetzung? Können es ja eh nachholen. Sorry, aber das würde das gesamte Schulsystem ad absurdum führen.

    Mein Problem setzt also nicht erst dann ein, wenn ich von einem abiturlosen Arzt behandelt werde, sondern ca. zehn Jahre früher, wenn jemand betrügt und sich über das Gesetz stellt. Und wenn du die Person gewesen wärst, die vielleicht deswegen nicht Medizin studieren konnte, würdest du ja evtl. auch anders denken.

    Just my 2 cents.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 August 2016
  7. Initialised89

    Initialised89

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
  8. Damerl

    Damerl

    Ort:
    Daheim
    Studiengang:
    Master of Laws
    Ich finde auch, dass es Unsinn ist, bestandene Prüfungen und Ausbildung etc. zu annullieren. Aber das ist vermutlich in der Prüfungsordnung der Uni so geregelt.
    Wenn das Fälschen des Zeugnisses eine Straftat war, was mit hoher Wahrscheinlichkeit der Fall sein dürfte, dann ist das extra zu bestrafen (Geldstrafe, Freiheitsstrafe)
     
  9. Initialised89

    Initialised89

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
  10. Aus einem Arztbrief:
    "Verordnete Medikamente: Keine. Selbstverständlich können auch gleichwertige Generika verordnet werden.":laysmile:
     
    Initialised89 gefällt das.
  11. Initialised89

    Initialised89

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
  12. Hebammen, die schwangeren afghanischen Flüchtlingsfrauen erzählen, dass alle Kinder, die in Deutschland zur Welt kommen, helle Augen und Haare hätten. Woraufhin die Frauen ganz enttäuscht sind, dass ihre Babys dunkle Augen und Haare haben....
     
    Brettlespätzle und LuluCat gefällt das.
  13. Maugli

    Maugli

    Ort:
    Berlin
    Studiengang:
    B.A. Kulturwissenschaften
    ECTS Credit Points:
    135 von 180
    @ Initialised89
    Sein oder Nichtsein, das is(s)t :eek: hier die Frage! :hunger:
     
    Amina gefällt das.
  14. Initialised89

    Initialised89

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
    NWO established! :durcheinander

    Cs_XM92XYAEJrlZ.jpg
     
    Amina gefällt das.
  15. Eva.S

    Eva.S

    Ort:
    NRW
    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    50 von 180
    Heute beim shoppen gehen, ich bezahle meine Jacke währenddessen erzählt die Verkäuferin ganz begeistert das die Produkte des Herstellers alle Vegan hergestellt sind, also ohne tierisches Leder, kinderarbeit und andere tierische Produkte. Auf meine Frage warum kinderarbeit etwas unvegan machen würde hat sie mich nur irritiert angeschaut. Gut das ich nicht die alternativantwort die mir als nächstes in denn sind kam gewählt habe: da passen meine lederschuhe ja besonders gut zu.
    Ist schon eine komische Welt in der einen ecke hängen Vegane Klamotten und daneben stehen die ledertaschen und wir finden beides toll! Btw was ist eigentlich an ganz normalen Klamotten und Baumwolle überhaupt an tierischen dran? Mir würde nur Leder, Horn und alle Arten von wolle und Pelz einfallen, aber unter den Voraussetzungen könnte man ja an fast alle Sachen Vegan schreiben!

    Gesendet von meinem SM-A310F mit Tapatalk
     
    Amina gefällt das.
  16. Kiwi1979

    Kiwi1979

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    120 von 120
    2. Studiengang:
    B.Sc. Mathematik
    ECTS Credit Points:
    0 von 180
    Ich kann mir vorstellen, dass in den Farben so das ein oder andere tierische stecken könnte... könnte damit aber auch völlig daneben liegen...
     
  17. Maugli

    Maugli

    Ort:
    Berlin
    Studiengang:
    B.A. Kulturwissenschaften
    ECTS Credit Points:
    135 von 180
    Gestern Abend (anno 2016) sind die Skripte fürs neue Semester angekommen. In der Kurseinheit Ökonomie, Ökologie, Ethik der Wirtschaftsphilosophie lautet die erste Fußnote der FernUni Hagen wie folgt:

    Der Kurs wurde in wesentlichen Teilen 1993 fertiggestellt, es wurden etliche Aktualisierungen eingefügt - aber eigentlich bedürfte er einer grundsätzlichen Neubearbeitung. :ohyeah:

    23 Jahre! Und eigentlich müsste man, macht aber nicht?! :bugeye:
     
    Chrystal, Antonio, Curly und 9 anderen gefällt das.
  18. banzai

    banzai

    Ort:
    München
    Hochschulabschluss:
    Diplom (FH)
    Studiengang:
    B.Sc. Mathematik
    ECTS Credit Points:
    20 von 180
    :haumichwech:
    Das ist ja fast, wie bei uns Informatikern. Da gibt es zwar keine Kommentare dieser Art, aber man merkt an der Verwendung des 'ß' im Wörtchen 'dass', dass das ein oder andere Skript auch seit mehr als 20 Jahren nicht mehr angefasst wurde. In einem sehr schnelllebigen Geschäft, wie der IT natürlich besonders sinnvoll :rolleyes:
     
    Chrystal, Curly, Maugli und 3 anderen gefällt das.
  19. Initialised89

    Initialised89

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
  20. banzai

    banzai

    Ort:
    München
    Hochschulabschluss:
    Diplom (FH)
    Studiengang:
    B.Sc. Mathematik
    ECTS Credit Points:
    20 von 180
    anzeige_02.jpg
     
    LuluCat und Curly gefällt das.
  21. Initialised89

    Initialised89

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
    Das ist 1 echte Katze:

    CtdYzYWW8AMgTAE.jpg
     
    billy87 und Linchen1738 gefällt das.
  22. Initialised89

    Initialised89

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
  23. Initialised89

    Initialised89

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
  24. Initialised89

    Initialised89

    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
    0 Katze, 1 Katze, der Vollständigkeit halber noch 0.5 Katze:

    Screenshot 2016-08-05 14.49.13(2).png
     
    Guigui und Chrystal gefällt das.
  25. Eingang eines Alarms in der Rettungsleitstelle. Der Kasten für einen öffentlich zugänglichen AED (Automatischer Externer Defibrillator) war geöffnet worden -ohne Notruf. Beim Eintreffen am Gebäude fanden die Einsatzkräfte einen leeren Kasten und den neuen Hausmeister des Gebäudes vor. Der holte den AED aus dem Keller: "Wenn der da draußen hängt, kann der ja geklaut werden" Ja, dann kann aber auch schlechter Erste Hilfe geleistet bzw. reanimiert werden:hopelessness::hopelessness::wall:
     
    Chrystal und Flubber gefällt das.
  26. Schnecke

    Schnecke Tutorin und Forenadmin

    Ort:
    München
    Studiengang:
    Bachelor of Laws
    ECTS Credit Points:
    200 von 210
  27. Hm-wäre die Vorwahl eine andere, würde ich die Praxis sogar kennen...
     
  28. banzai

    banzai

    Ort:
    München
    Hochschulabschluss:
    Diplom (FH)
    Studiengang:
    B.Sc. Mathematik
    ECTS Credit Points:
    20 von 180
    Bildschirmfoto vom 2016-10-06 10-18-23.png Bildschirmfoto vom 2016-10-06 10-18-23.png

    Für den Preis würde ich mir eine Armee "normaler" Notebooks und einen Van kaufen, damit ich die Armee durch die Gegend fahren kann :-D
     
    Initialised89, LuluCat und Amina gefällt das.
  29. LuluCat

    LuluCat

    Ort:
    Berlin
    Hochschulabschluss:
    Diplom-Verwaltungswirtin (FH)
    2. Hochschulabschluss:
    Diplom-Volkswirtin
    Studiengang:
    M.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    60 von 120
    Status Diplom:
    abgeschlossen
    Na ein Glück, dass wir das Yoga-Book günstiger bekommen haben :ROFL:.
     
  30. Eva.S

    Eva.S

    Ort:
    NRW
    Hochschulabschluss:
    Bachelor of Science
    Studiengang:
    B.Sc. Wirtschaftswissenschaft
    ECTS Credit Points:
    50 von 180
    Aufgrund vom Umzug habe ich auch den Telefonanbieter gewechselt, beiden versuchen an jeder Ecke mir irgendwelche Gebühren aufzudrücken. Dagegen wehre ich mich etwas:
    Gestern kam dann vom alten Telefonanbieter, nach einigen Mahnungen plötzlich die Erkenntnis: Ich habe ja Recht und ich schulde denen gar keine Gebühr. (War sowieso interessant, die Gebühr war scheinbar dafür, dass ich die Kündigungsfrist nicht eingehalten habe, aber was kann ich dafür, dass die mir das Internet schon vor Ende der Kündigungsfrist einfach abstellen, ich hätte es auch durchaus noch bis zum Ende genutzt :confused:)
    Na ja, heute hat sich mein neuere Anbieter auch dazu bequemt mir zu antworten: Sie finden zwar, das ich unrecht habe, erstatten mir die Gebühr aber trotzdem :confused: Na ja, die haben mir aber auch eine Auftragsbestätigung geschickt die mir nicht das bestätigte was ich bestellt und mir in der Eingangsbestätitung bestätigt wurde...
    Mhh, also die Auswahl an Internetanbietern ist definitiv ein Vorteil daran in der Stadt zu wohnen, hier habe ich die unglaubliche Wahl zwischen einem lokalem Anbieter und dem großen rosanem, wobei zweiterer das schnellere Internet anbietet, heißt 4000MB leitung
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden